Vorsicht ist geboten!

Security-Warnmeldungen, Aktuelles, ...
  • Autor
    Nachricht

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon Der Mitleser » 22.02.2016, 08:38

Der war gut....doch der war gut ..lachen4..
Der Mitleser
 

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 22.02.2016, 08:38

Warum werden die Webseiten nicht genannt?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 22.02.2016, 16:23

CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 28.02.2016, 00:19

Neuer Virus schützt sich mit einem Passwort

Sehr unverfänglich kommt ein neuer Virus daher: Er steckt in bereits einmal erhaltenen Mails, die mit einem Passwort versehen scheinbar von einem bekannten Absender erneut versendet werden. Vorsicht bei bereits einmal empfangenen Mails, die mit einem mysteriösen Passwort-Hinweis erneut im Postfach landen! Mit dieser neuen Masche geht zur Zeit ein Virus um, der sich in einer Zip-Datei versteckt und sich durch ein Passwort vor Virenscannern schützt.
Quelle: heise.de

Das ist nur noch krank :( Ich öffne generell nur Mailanhänge von bekannte Absendern und prüfe die Mails auf Plausibilität :) Wenn`s mir komisch vorkommt wird sofort gelöscht :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 02.03.2016, 20:24

So, angeblich warnt das BKA vor Locky und bietet ein Removal-Tool an. Aber statt ein Removal-Tool erhält man Viren auf dem Rechner. Hier geht es zum Artikel BKA-Warnung vor Locky enthält Virus bei heise.de
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 23.03.2016, 22:53

Erpressungs-Trojaner Surprise verbreitet sich anscheinend über TeamViewer berichtet Heise mit Hinweis auf bleepingcomputer.com und empfehlen die Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Ich kenn`s auch nicht anders :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon klaus_ue » 24.03.2016, 14:31

Haben die Virenschreiber keinen Urlaub?

Es geht weiter bei Heise: Erpressungs-Trojaner Petya riegelt den gesamten Rechner ab

Was macht Petya:

1. Manipulation ds Master-Boot-Record (MBR) der Festplatte

2. Petya klemmt Betriebssystem ab
a) Nach Manipulation erzeugt der Schädling einen Bluescreen für Neustart
b) Um die MBR-Manipulation durchführen zu können, fordert die Ransomware erhöhte Rechte an, was in der Windows-Standardkonfiguration zu einer Abfrage der Benutzerkontensteuerung (UAC) führt. Offenbar damit sich das Opfer in spe nicht darüber wundert, enthält das Symbol der Trojaner-Datei das UAC-Logo (Schutzschild).

Quelle: heise.de

Wird das UAC manipuliert?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon Lucky » 26.04.2016, 17:56

Ich habe heute eine richtig gute E-Mail mit so einem Verschlüsselungsvirus erhalten.
Richtig gut, da mein Name, Anschrift und sogar meine Rufnummer stimmten. Diese Infos können eigentlich nur aus einem der vor einiger Zeit gehackten Webshops stammen. Schade, dass man nicht erkennt woher sie stammen.

Aber fest steht für mich, der Virenautor muss die Daten entsprechend vorbereitet haben. Meine E-Mailadresse war auch richtig. Es stimmten Stammdaten, Anrede und E-Mailadresse... Man man. Wo kann ich umziehen?
Da aber eine Zipdatei angehängt war und es somit nicht vom Rechtsanwalt von Amazon kommen kann, habe ich die E-Mail mal ignoriert.
Erschreckend ist aber auch, dass nur fünf Virenscanner von virustotal.com den Virus erkennen:
ESET-NOD32 a variant of Win32/Kryptik.EVPR 20160426
GData Archive.Malware.FakeExt.N@susp 20160426
McAfee Artemis!226CE796B0A4 20160426
McAfee-GW-Edition Artemis 20160426
Rising Malware.XPACK-HIE/Heur!1.9C48 20160426
Lucky
Photoshopper
 
Beiträge: 1326
Registriert: 21.10.2008, 10:23
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% Ökostrom

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon Rudi Carrera » 27.04.2016, 05:24

Ein Rechtsanwalt wird immer den Postweg nehmen.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon Lucky » 28.04.2016, 18:03

Das ist mir bekannt. ;)

Heute erreicht mich die zweite Spammail mit meinen vollständigen Daten (Name, Anschrift, Rufnummer) und das in Kombination der E-Mailadresse. Hat jemand eine Idee ob ich ggf. Anzeige erstatten sollte? Bringt das was?
Lucky
Photoshopper
 
Beiträge: 1326
Registriert: 21.10.2008, 10:23
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% Ökostrom

Re: Vorsicht ist geboten!

Beitragvon JFK » 28.04.2016, 18:22

Hatte ich auch, spar dir die Mühe.

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1567
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Vorherige

Zurück zu Security

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast