Seite 1 von 1

Lenovo warnt vor ungepatchter BIOS-Lücke

BeitragVerfasst: 03.07.2016, 21:43
von klaus_ue
Eine Reihe von Thinkpad-Notebooks des Herstellers Lenovo weisen derzeit eine Schwachstelle im System Management Mode (SMM) auf, berichtet heise.de. Mehr dazu auch bei support.lenovo.com. eine Liste der betroffenen Geräte ist hier einsehbar.

Re: Lenovo warnt vor ungepatchter BIOS-Lücke

BeitragVerfasst: 08.07.2016, 22:14
von klaus_ue
Es sind weitere Infos verfügbar bei Heise im Artikel ThinkPwn: BIOS-Lücke bedroht nicht nur Lenovo-Compute. Demnach funktioniert der Exploid nur vom PC und man müsste Zugang zum Rechner haben.

Intel soll die Lück schon 2014 geschlossen haben. Wenn ich das richtig verstehe, betrifft das nur Computersysteme von den Anbietern und nicht Eigenbau-Computer. Dann würde sich die Bios-Updatepolitik der Anbieter rächen, die fast nichts an Biosupdates (und auch Treiberupdates) anbieten wie unter Anderem auch Acer. Das wäre dann ein weiteres Argument für Eigenbau.