Welches AV für Lappi

Security-Warnmeldungen, Aktuelles, ...
  • Autor
    Nachricht

Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 23.10.2016, 16:46

Ich bin auf der Suche nach dem richtigen AV für einen Lappi. Da das Thema Lappi für mich absolutes Neuland ist möchte ich natürlich nicht gleich mit dem ersten Fehler loslegen.
Zurzeit habe ich auf iPhone, Tablet und PC die "Trend Micro IS 2017". Damit bin ich rundum zufrieden. Ist mal wieder ein AV bei dem es heißt "Install & forgett"
Sollte ich mir den eventuell auch auf'm Lappi installieren. Als Alternative habe ich noch eine Emsi_LIcense rumliegen.
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon der allgäuer » 23.10.2016, 19:53

dazu müsste man wissen, was es für eines ist. ..lachen3.. ..lachen4..
auf dem schwächeren läppi meiner frau läuft die eset smart security völlig problemlos.
der allgäuer
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Rudi Carrera » 23.10.2016, 21:10

Du willst es nicht lesen, MS.....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26312
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 24.10.2016, 10:17

der allgäuer hat geschrieben:dazu müsste man wissen, was es für eines ist. ..lachen3.. ..lachen4..

Hätt' ich nicht besser rüberbringen können. ..jomam..
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 25.10.2016, 08:53

Bei pearl gibt es zurzeit Avira Antivirus Pro 2017 für 19,90 Euronen. Da fiel die Entscheidung nicht allzu schwer. :wink:
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon klaus_ue » 25.10.2016, 10:29

Die Security Lösung von MS für Windows 10 ist aber auch nicht schlechter als Avira Antivirus Pro :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon der allgäuer » 25.10.2016, 10:40

der allgäuer
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon klaus_ue » 25.10.2016, 11:09

Jepp :) Erfolgt das Update auf 2017 mit den Updates wie bei Emsi?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 25.10.2016, 12:13

klaus_ue hat geschrieben:Die Security Lösung von MS für Windows 10 ist aber auch nicht schlechter als Avira Antivirus Pro :)


Auf dem Läppi läuft Win 7 Home x64
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 25.10.2016, 12:14

der allgäuer hat geschrieben:https://www.amazon.de/ESET-NOD32-Antivirus-2016-Download/dp/B017OARVQ4/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1477388266&sr=8-7&keywords=antivirensoftware
bevor avira, lieber das hier.


Solange Eset dieses unsäglich nervige HIPS hat kommt mir das auf kein Gerät.
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon klaus_ue » 25.10.2016, 12:49

Die HIPS kann man doch so einstellen, dass ohne Meldungen blockiert wird!
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Rudi Carrera » 26.10.2016, 05:59

Warum nicht MS?
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26312
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 26.10.2016, 08:22

Rudi Carrera hat geschrieben:Warum nicht MS?

Ich verfolge und lese seit Jahren diverse Testergebnisse........
Der Mitleser
 

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Rudi Carrera » 26.10.2016, 08:44

Ja, und?
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26312
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Welches AV für Lappi

Beitragvon Der Mitleser » 26.10.2016, 08:51

Die Frage beantwortet sich eigentlich von selbst.
Der Mitleser
 

Nächste

Zurück zu Security

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast