Telekom: Hackerangriff auf Router

Security-Warnmeldungen, Aktuelles, ...
  • Autor
    Nachricht

Telekom: Hackerangriff auf Router

Beitragvon klaus_ue » 30.11.2016, 15:35

Thema ging ja schon mega durch die Presse .)

Hab per Mail diesen Link erhaltena, bzw. diese Mail.

Absender ist Michael-Alexander Beisecker eilmeldung@news.wirtschaftswissen.de

Muss mir da heute Abend mal genauer anschauen. In der Mail hab ich den Link zu dem komischen Ratgeber nicht gefunden.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Telekom: Hackerangriff auf Router

Beitragvon Rudi Carrera » 30.11.2016, 16:52

Ähm, das ist kein Hackerangriff auf Telekom-Router. Man wollte mit der Attacke wohl ein weltweites Botnetz bauen, wozu man eine Lücke in bestimmten Routern mit Linux-OS ausnutzen wollte. Der Angriff galt gar nicht gezielt auf Speedport-Router. Die Speedports laufen meines Wissen nach mit eigenen Betriebssystemen, welches nicht anfällig für die Lücke ist. Erst bei vielfachem Aussetzen der Attacken passen die Speedports und lassen keinen Zugang mehr zum Netz zu. Deshalb funktionierte der Zugriff aufs Internet nach einem Neustart ja auch wieder.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Telekom: Hackerangriff auf Router

Beitragvon der allgäuer » 30.11.2016, 19:06

aber nur 30-120 minuten, wenn man usern in den diversen hardwareforen glauben darf.
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 20212.html
der allgäuer
 

Zurück zu Security

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast