Überläufer

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Re: Überläufer

Beitragvon riwi » 05.05.2014, 20:15

So, zurück zum eigentlichen Thema :mrgreen:

Wie bereits damals beim iPhone 4 gibts jetzt auch seit einigen Wochen Probleme beim 4S mit WLAN und pers. HotSpot, es verliert die Verbindung bzw.. wählt sich nicht mehr ein. Zu Hause und unterwegs, für mich
als täglicher Bahnfahrer eine unverzichtbare Funktion.

Also, 4S an meine Frau weiter gegeben, sie braucht diese Funktionen nicht, und ich teste jetzt
ein Nokia Lumnia Win8 Phone, erster Eindruck ist sehr positiv, also schauen wir mal ...
riwi
 

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 11.05.2014, 10:15

Und ? Wie läuft das Lumia bzw. wie bist du bisher zu frieden ?
Ist es dir im Gegensatz zum iPhone 4s nicht etwas zu groß, ist doch ein gewaltiger Unterschied ?!
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon Jörg » 11.05.2014, 10:29

Wenn ich mich da mal einmische... meine Smartphone-Größen waren bisher 3,5", anschließend 4,3" und jetzt 4,7". Hatte jedesmal Sorge wegen der Display-(und somit Telefon-)Größe (könnte zu groß sein). War höchstens die ersten Tage ungewohnt, mittlerweile mag ich es nicht mehr missen - Telefon ist weiterhin "hosentaschenkompatibel", aber das Arbeiten ist doch angenehmer (virtuelle Tastatur größer, Webseiten/Apps größer, ...).
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4967
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Überläufer

Beitragvon JFK » 11.05.2014, 15:25

Jörg hat geschrieben:Wenn ich mich da mal einmische... meine Smartphone-Größen waren bisher 3,5", anschließend 4,3" und jetzt 4,7". Hatte jedesmal Sorge wegen der Display-(und somit Telefon-)Größe (könnte zu groß sein). War höchstens die ersten Tage ungewohnt, mittlerweile mag ich es nicht mehr missen - Telefon ist weiterhin "hosentaschenkompatibel", aber das Arbeiten ist doch angenehmer (virtuelle Tastatur größer, Webseiten/Apps größer, ...).

Mir ging es genau gleich.
Bin bei 5" angekommen und gebe Jörg vollkommen recht :)

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1565
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 11.05.2014, 20:08

Bei mir war das Galaxy S4 schon absolute Grenze, teilweise das schon immer recht unangenehm in der Hosentasche.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon riwi » 12.05.2014, 19:18

Xeon hat geschrieben:Und ? Wie läuft das Lumia bzw. wie bist du bisher zu frieden ?
Ist es dir im Gegensatz zum iPhone 4s nicht etwas zu groß, ist doch ein gewaltiger Unterschied ?!


Ja, von 3,5" jetzt auf 4.3", es ist ein Lumnia 720

http://www.nokia.com/de-de/smartphones- ... /lumia720/

das geht noch völlig in Ordnung, mein Nexus hatte damals
4,7". Für mich wäre 5" die absolute Obergrenze, irgendwie möchte ich es noch einhändig bedienen können.

Ansonsten bin ich vom Gerät selber wie auch vom Betriebsystem angenehm überrascht, es läuft alles flüssig,
Apps wie ich sie vom iPhone kenne, bekomm ich ich auch im WinStore, beim personalisieren der Startseite
gibts es sogar mehr Möglichkeiten.

Also. mein erster Eindruck nach knapp einer Woche Nutzung ist absolut positiv.
riwi
 

Re: Überläufer

Beitragvon Sir Remover » 22.05.2014, 13:15

Wie kommt ihr nur mit diesen kleinen popeligen Displays zu recht?
Mein Smartphone hat 5.7″ und kleiner sollte es nun wirklich nie mehr sein. :D
Ach ja, habt ihr auch schon gehoert das Google jetzt mehr wert ist als Apple? :wink:
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

Re: Überläufer

Beitragvon riwi » 25.05.2014, 05:13

Also fürs tägliche mit sich rumschleppen, da sind mir diese 5" und mehr echt zu groß.
Hatte vor ein paar Tagen ein Lumnia 1320 mit 6" in der Hand, nee, ich weiß nicht....
irgendwie unpraktisch
riwi
 

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 28.05.2014, 23:26

Ich bin mal gespannt was Apple für ein neues iPhone vorstellen wird, vor allem in welcher Größe.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon Rudi Carrera » 29.05.2014, 04:37

Ich gehe von einem größeren iPhone aus.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26395
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 13.07.2014, 11:45

gelöscht...
Zuletzt geändert von Xeon am 14.07.2014, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon Rudi Carrera » 13.07.2014, 12:41

Hm, du machst mich echt neidisch. Ich kann das ja nur vom iPhone berichten, bis auf das eine Problem mit dem Akku lüppt das 5S wie eine Eins. Highscore waren über 7 Tage Betriebsdauer. Die Wiederherstellung nach dem Gerätetausch lief auch super ab. So stelle ich mir das vor.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26395
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 14.07.2014, 07:31

Sir Remover hat geschrieben:Ach ja, habt ihr auch schon gehoert das Google jetzt mehr wert ist als Apple? :wink:


Wie kommst du da eigentlich drauf ?.....da ist Google weit davon entfernt.

Unternehmenswert Apple (14.07.14) - 549,71 Mrd.
https://de.finance.yahoo.com/q/ks?s=AAPL

Unternehmenswert Google (14.07.14) - 341,77 Mrd.
https://de.finance.yahoo.com/q/ks?s=GOOG

Es gibt den Markenwert und den Unternehmenswert.
Google ist zur Zeit die wertvollste Marke (Markenwert), aber beim eigentlichen Unternehmenswert ist Apple nach wie vor das wertvollste Unternehmen der Welt. :mrgreen:

http://de.statista.com/statistik/daten/ ... -weltweit/
http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-07/t ... xon-mobile
Zuletzt geändert von Xeon am 14.07.2014, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 14.07.2014, 08:15

Rudi Carrera hat geschrieben:Hm, du machst mich echt neidisch.
Mich nicht.
Wir reden hier über so was wie ein Tablet dass einen zu großen Bildschirm hat, um es mit zu nehmen. Das Einsteigermodell für rund 1100 Teuronen hat einen 1,4er Duo (mein SIII hat schon einen 1,4er Quad, das kostet 25% vom Eimäck und das hör ich auch nicht), mit dem Core i7 ist man schon deutlich jenseits der 2000er Marke und da ist das Ende der preislichen Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Die Geräte mögen an sich nicht schlecht sein, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für mich einfach unterirdisch. Aber OK, das muss jeder für sich entscheiden. Die Apfel-Freaks schreien ja sogar Hurra, wenn sich der Sektenguru damit brüstet, dass das Unternehmen mit dem sauer verdienten Geld seiner Jünger zum "wertvollsten" Unternehmen der Welt geworden ist.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 14.07.2014, 08:43

J4U hat geschrieben:Mich nicht.

Da braucht auch niemand neidisch drauf zu sein, warum auch ?
Apple Produkte kann sich jeder kaufen der so ein Gerät gerne möchte und bereit ist den Preis dafür zu bezahlen, alle anderen kaufen eben was anderes, wo liegt das Problem ?! Ich hatte auch schon genügend Android und Windows Geräte.....soll doch jeder das kaufen wo zu er gerade Lust hat.


Wir reden hier über so was wie ein Tablet dass einen zu großen Bildschirm hat, um es mit zu nehmen. Das Einsteigermodell für rund 1100 Teuronen hat einen 1,4er Duo (mein SIII hat schon einen 1,4er Quad, das kostet 25% vom Eimäck und das hör ich auch nicht), mit dem Core i7 ist man schon deutlich jenseits der 2000er Marke und da ist das Ende der preislichen Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

Die Geräte mögen an sich nicht schlecht sein, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für mich einfach unterirdisch. Aber OK, das muss jeder für sich entscheiden. Die Apfel-Freaks schreien ja sogar Hurra, wenn sich der Sektenguru damit brüstet, dass das Unternehmen mit dem sauer verdienten Geld seiner Jünger zum "wertvollsten" Unternehmen der Welt geworden ist.


Warum du hier jetzt allerdings so angefressen bist, einen iMac mit einem Tablet und einem S3 vergleichst und mit Apple-Freaks und Sektenguru anfängst will mir nicht so ganz einleuchten. Ich weiss ja nicht ob du schon mal längere Zeit mit einen aktuellen iMac mit Core i5 und SSD gearbeitet hast, so das du das Preis Leistungsverhältnis auch objektiv beurteilen kannst. Aber anscheinend lösen (positive) Erfahrungsberichte von Apple Produkten immer wieder mal etwas aus was ich nicht so ganz nachvollziehen kann.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

VorherigeNächste

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast