Überläufer

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 14.07.2014, 10:36

Xeon hat geschrieben: anscheinend lösen (positive) Erfahrungsberichte von Apple Produkten immer wieder mal etwas aus was ich nicht so ganz nachvollziehen kann.

Ich kann nicht nachvollziehen, wie diese Geräte immer in den sprichwörtlichen Himmel gehoben werden. Vermutlich löst der bezahlte Preis so eine Art Rechtfertigungs-Euphorie aus, nach der Art "ich hab den Längsten..". :D
Bei einem Gerät in dieser Preisklasse gehört es sich einfach, dass es funktioniert und für das, was die bringen, sind sie einfach zu teuer. Vielleicht ticke ich auch einfach anders. Ich habe mir ganz bewusst das S3 gekauft, weil ich nichts gefunden habe, was S4 oder S5 so viel besser können, dass es mir den doppelten oder 3fachen Preis Wert gewesen wäre. Dafür steckt es in einer uag, die konnte ich mir von der gesparten Knete leisten. :mrgreen:

Also weiterhin viel Spaß mit dem angebissenen Stück Obst!
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Überläufer

Beitragvon mir mich » 14.07.2014, 12:56

Hallo!

Könnt Ihr euch beide vorstellen, das man beides nicht braucht.

Ich habe ein Nokia Handy. Und das war's!
Zu Hause einen einfachen PC.
Mit der damals langsamsten DSL Verbindung (weil am günstigsten). (Hansenet)

Wenn ich jeden Tag 2 Stunden mit der Bahn pendeln würde, wäre das was anderes.
Dann würde ich mir ein Tablett besorgen. Aber so brauche ich das nicht!

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 14.07.2014, 14:47

J4U hat geschrieben:
Xeon hat geschrieben: anscheinend lösen (positive) Erfahrungsberichte von Apple Produkten immer wieder mal etwas aus was ich nicht so ganz nachvollziehen kann.

Ich kann nicht nachvollziehen, wie diese Geräte immer in den sprichwörtlichen Himmel gehoben werden. Vermutlich löst der bezahlte Preis so eine Art Rechtfertigungs-Euphorie aus, nach der Art "ich hab den Längsten..". :D
Bei einem Gerät in dieser Preisklasse gehört es sich einfach, dass es funktioniert und für das, was die bringen, sind sie einfach zu teuer. Vielleicht ticke ich auch einfach anders. Ich habe mir ganz bewusst das S3 gekauft, weil ich nichts gefunden habe, was S4 oder S5 so viel besser können, dass es mir den doppelten oder 3fachen Preis Wert gewesen wäre. Dafür steckt es in einer uag, die konnte ich mir von der gesparten Knete leisten. :mrgreen:


Du siehst anscheinend in allem immer nur den Preis oder ?

Sich einfach etwas kaufen was man gerne haben möchte oder weil man einfach Spaß dran findet kennst du anscheinend gar nicht, echt schade. Eine Diskussion mit dir macht hier auch keinen Sinn, da du schon grundsätzlich über etwas urteilst was du anscheinend nie besessen hast, glaubst aber zu wissen das die Geräte nicht funktionieren, na ja...wenn du meinst.

Ich entschuldige mich aber bei dir das ich diesen Erfahrungsbericht gepostet habe, dachte den einen oder anderen interessiert es vielleicht - ich wusste nicht das dies bei einigen gleich solch traumatische Psychosen auslösen kann. Und da ich dich damit nicht länger belasten will werde ich den Bericht einfach löschen, so kannst du wieder ruhig schlafen und weiter darüber grübeln wo doch noch etwas sparen kannst. :mrgreen:

Ich wollte so wie so eigentlich am Anfang erst einen eigenen Thread mit meinen bisherigen Erfahrungen bezüglich dem kompletten Umstieg zu Apple eröffnen, das werde ich nun auch die Tage machen. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Xeon am 14.07.2014, 21:40, insgesamt 3-mal geändert.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon uweli1967 » 14.07.2014, 15:19

Und da ich dich damit nicht länger belasten will werde ich den Bericht einfach löschen, so kannst du wieder ruhig schlafen und weiter darüber grübeln wo doch noch etwas sparen kannst. :mrgreen:

Xeon du bist wirklich schön dumm wegen j4U deinen Erfahrungsbericht gelöscht zu haben :|
Ich entschuldige mich aber bei dir das ich diesen Erfahrungsbericht gepostet habe, dachte den einen oder anderen interessiert es vielleicht - ich wusste nicht das dies bei einigen gleich solch traumatische Psychosen auslösen kann.

Ja ich hatte den Bericht gestern noch gelesen und ich weiß nicht warum zum Beispiel ich auf dich oder Apple neidisch sein soll. Wenn dir die Geräte gefallen und du das Geld dafür hast, warum denn nicht.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3948
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Überläufer

Beitragvon riwi » 14.07.2014, 15:24

@xeon, nun reg dich mal nicht darüber auf, hier wie auch in einigen anderen Foren und Blogs sind's immer
die gleichen Android-Samsung-Fanboys, die ohne jeglichen Respekt gegenüber anderen Usern ihre
selbst gezimmerten Weisheiten verbreiten.
:stirnklatsch:
Einfach drüber stehen, sich amüsieren. Und gut iss...
riwi
 

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 14.07.2014, 21:29

uweli1967 hat geschrieben:Xeon du bist wirklich schön dumm wegen j4U deinen Erfahrungsbericht gelöscht zu haben :|

Nicht wirklich gelöscht, ich will eigentlich in den nächsten Tagen einen eigenen Thread bezüglich meiner Erfahrung mit dem komplett Umstieg eröffnen. J4U soll schließlich nichts verpassen wenn es um Apple geht, das könnte ich mir nie verzeihen. :mrgreen:

Schließlich bin ich jetzt kein Überläufer mehr, sondern ein Umsteiger und das passt ja dann eigentlich nicht in diesen Thread. :mrgreen:
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon Rudi Carrera » 15.07.2014, 04:59

Ich finde solche Erfahrungsberichte immer wieder lesenswert. Ich schreib ja auch mal über Dinge, die sich sonst kaum einer holt. Trotzdem Manns ja man irgendwann interessant werden.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 15.07.2014, 06:41

Xeon hat geschrieben:Du siehst anscheinend in allem immer nur den Preis oder ?

Ich lebe, wohne und arbeite bekanntlich im Osten, zu einem mehr oder weniger ortsüblichen Stundenlohn und damit sehe ich nicht immer nur den Preis, aber immer das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Eine Diskussion mit dir macht hier auch keinen Sinn, da du schon grundsätzlich über etwas urteilst was du anscheinend nie besessen hast, glaubst aber zu wissen das die Geräte nicht funktionieren,

Man muss eine Sache (technisches Gerät) nicht zwingend besitzen, um sie beurteilen zu können. Ich habe auch nie behauptet, dass das Fallobst nicht funktioniert. Was ich geschrieben habe ist, dass die Dinger hoffnungslos überteuert sind und dass bei Geräten in dieser Preisklasse einfach erwartet werden muss, dass sie anstandslos funktionieren.
da ich dich damit nicht länger belasten will werde ich den Bericht einfach löschen

Ist wohl eher eine Last für Dich gewesen, das Ding zu löschen. :mrgreen:
Ich wollte so wie so eigentlich am Anfang erst einen eigenen Thread mit meinen bisherigen Erfahrungen bezüglich dem kompletten Umstieg zu Apple eröffnen, das werde ich nun auch die Tage machen.

Du musst Dich nicht in einem Thread dafür entschuldigen, dass Du Dir überteuerte Geräte leisten kannst, die funktionieren (OK, abgesehen von Rolfs Eierföhn *g*) und ich werde Dich ganz sicher nicht beneiden. ..lachen3..

In diesem Sinne, viel Spaß beim schreiben. Ich werde Dich nicht wieder in Löschversuchung bringen. ::prost::
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 15.07.2014, 08:44

J4U hat geschrieben:Man muss eine Sache (technisches Gerät) nicht zwingend besitzen, um sie beurteilen zu können. Ich habe auch nie behauptet, dass das Fallobst nicht funktioniert. Was ich geschrieben habe ist, dass die Dinger hoffnungslos überteuert sind und dass bei Geräten in dieser Preisklasse einfach erwartet werden muss, dass sie anstandslos funktionieren.

Ich finde das man über Dinge die man nur vom Hören-Sagen kennt nicht wirklich bewerten kann.

Ist wohl eher eine Last für Dich gewesen, das Ding zu löschen. :mrgreen:

Gelöscht habe ich nichts, zumindest nicht hier auf dem iMac, da ist noch alles da - also keine Angst. :mrgreen:


In diesem Sinne, viel Spaß beim schreiben. Ich werde Dich nicht wieder in Löschversuchung bringen. ::prost::

In Löschversuche hast du mich nicht gebracht, eher dazu meinen Erfahrungsbericht zu erweitern. :mrgreen:
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 16.07.2014, 07:00

Xeon hat geschrieben:Ich finde das man über Dinge die man nur vom Hören-Sagen kennt nicht wirklich bewerten kann.

He, wir sind uns einig. Wie konnte das passieren? ..lachen3..

Ich kenne Apple-Geräte, das Zeug ist nicht schlecht - aber eben auch hoffnungslos überteuert wie man allein schon am Speicher erkennen kann.
Eierfön 5s: 699,- € mit 16 GB; 799,- mit 32 GB und 899,- mit 64 GB; geschätzte Kosten für das Gerät um 200 Dollar (ca. 150 €) und dafür lässt sich noch nicht einmal der Akku wechseln.

Trotzdem viel Spaß mit dem Fallobst und ich rege mich weiter über Windoof und das kleine, grüne Männchen auf.
Aber nur manchmal... :mrgreen:
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 19.07.2014, 09:00

J4U hat geschrieben:Ich kenne Apple-Geräte, das Zeug ist nicht schlecht - aber eben auch hoffnungslos überteuert wie man allein schon am Speicher erkennen kann.
Eierfön 5s: 699,- € mit 16 GB; 799,- mit 32 GB und 899,- mit 64 GB; geschätzte Kosten für das Gerät um 200 Dollar (ca. 150 €) und dafür lässt sich noch nicht einmal der Akku wechseln.


Ein aktuelles Android Smartphone das neu auf den Markt kommt z.B. das Galaxy S5 16 GB kostete anfangs auf dem freien Markt auch um die 650 Euro, dann bekomme ich aber ein Plastik Gehäuse - was kostet das Gerät da wohl Samsung bei der Herstellung ?! Zu dem muss man auch nicht direkt beim Hersteller kaufen, ist doch klar das der immer die höchsten Preise hat. Ein aktuelles iPhone 5s 16GB bekommt man im Handel neu für ca. 550 Euro, ein Galaxy S5 aktuell für ca. 500 Euro.

Auch kann man den Akku beim iPhone tauschen nur halt nicht so leicht wie bei einigen Android Geräten.

P.S. viewtopic.php?f=10&t=5441 :mrgreen:
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 29.07.2015, 21:32

So, wieder mal was neues aus dem Bereich "Überläufer". :mrgreen:

Ich hatte bis jetzt schon so einige Android Geräte, war aber nie so ganz 100% zufrieden damit. Anders mit den iPhones, da konnte ich eigentlich nie meckern und bin damit immer gut gefahren. Bis ich dann mal vor ein paar Wochen im Media Markt das Samsung Galaxy S6 Edge gesehen habe.

Dieses strahlende, an den Seiten leicht gebogene ,Amoled Display mit seiner Quad HD Auflösung hat mich vom ersten Moment an begeistert. Dazu noch das absolut tolle Design mit Glas und Metall....ein Blick auf das Gerät bestätigte wirklich, es ist tatsächlich vom Samsung (bisher kannte ich so etwas von Samsung nicht). Die Kamera ist die beste die ich bis jetzt in einem Smartphone gesehen habe, einfach nur genial. Auch das kabellose Aufladen gefällt mir besonders gut, funktioniert echt super. Das dauert zwar etwas länger als das normale laden über Kabel, aber da ich eh meistens das S6 über Nacht lade ist mir das relativ egal.


Dann noch etwas ausprobiert und was soll ich sagen, S6 Edge (weiß, 32GB) gekauft - iPhone 6 verkauft. :mrgreen:


Das S6 Edge ist echt mit Abstand das beste Smartphone was ich bis jetzt hatte und das sage ich als "eigentlicher iPhone User".... :shock: .......und das so was ausgerechnet Samsung bringt, hätte ich echt nicht erwartet. Aber man muss einfach eingestehen, das Samsung hier ein ganz großer Wurf gelungen ist - ich persönliche finde das Teil absolut Genial. Über den Mehrwert des gebogenen Edge Displays kann man jetzt geteilter Meinung sein, ich habs eigentlich nur wegen der Optik gekauft.

P.S. Das iPad Air 2 darf aber bleiben, da mich Android Tablets nach wie vor (noch) nicht überzeugen können.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 30.07.2015, 14:16

Samsung ist technisch schon relativ lange besser als Apple, siehe auch diverse Tests. Man muss natürlich das Bedienkonzept mögen, da ist Apple besser, aber weniger flexibel und die Androiden "fressen" im Vergleich zum Eierfön mehr Akku. Da haben Google und Samsung aber auch schon merklich aufgeholt.
OK, beide Geräte nicht meine Preisklasse.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Überläufer

Beitragvon Xeon » 30.07.2015, 14:21

Das S6 Edge ist schon sehr teuer, dass stimmt. Dafür wird es mich aber auch (hoffentlich) lange begleiten.
Xeon
Plaudertasche

Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 15.02.2010, 22:53
OS: Windows 10 x64

Re: Überläufer

Beitragvon J4U » 26.08.2015, 23:32

Eben beim aufräumen gefunden:

iMer.jpg


Hat das Ding schon jemand?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

VorherigeNächste

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast