Providerhaftung für illegale Inhalte im Netz

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Providerhaftung für illegale Inhalte im Netz

Beitragvon klaus_ue » 21.07.2016, 13:57

Der BundesinnenministerDe Maizière, keine Ahnung von Nichts, will das Internet kaputt machen.

Mehr dazu im Artikel Provider sollen für illegale Inhalte im Netz haften bei Winfuture sowie im Artikel Thomas de Maiziere wirbt für Aufweichung der Providerhaftung mit Bezug auf das Interview im Morgenmagazin des ZDF bei netzpolitik.org. Der Verband eco spricht sich auch gegen eine Verschärfung der Providerhaftung aus.

Alledings bin ich für eine Haftung der Abgeordneten für ihre Handlungen. Sollen die doch verpflichtet werden, eine Betriebshaftpflichtversicherung abzuschließen.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast