Frage zum Verschlüsselüngsty

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Frage zum Verschlüsselüngsty

Beitragvon Der Mitleser » 26.10.2016, 15:34

Hallo zusammen,

ich richtge gerade meinen Klapprechner ein. Da habe ich eine Frage zur WLAN_Verbindung.
Folgende Einstellungen habe ich vorgenommen:
Sicherheitstyp: WPA2-Personal
Verschlüsselungstyp: AES

Ist diese Einstellung zu empfehlen, oder sollte ich die ändern?
Der Mitleser
 

Re: Frage zum Verschlüsselüngsty

Beitragvon devaletin » 26.10.2016, 16:57

Hab ich auch so auf meinem Laptop .
Gruß devaletin
Acer Aspire 7750G :Intel i5-2450M @ 2,50GHz,8GB Ram,AMD 7670M ,500GB Festplatte.
devaletin
Einfach de valetin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1410
Registriert: 06.09.2008, 12:16
Wohnort: Saarbrücken
OS: WIN 7 Home 64Bit
AV: NOD32 od. GDATA
FW: FritzBox 7490
Stromanbieter: EON

Re: Frage zum Verschlüsselüngsty

Beitragvon Der Mitleser » 26.10.2016, 19:56

Na dann scheint es ja so zu stimmen. :wink:
Der Mitleser
 

Re: Frage zum Verschlüsselüngsty

Beitragvon klaus_ue » 26.10.2016, 21:13

Was soll bitte ein Verschlüsselüngsty sein? Denke mal, es handelt sich um eine Verkürzung im Threadtitel. Für Außenstehende aber nicht immer nachvollziehbar :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast