Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon klaus_ue » 07.11.2016, 18:19

Momentan probiere ich Google Chrome aus. Heute wurden mir erstmals Erweiterungen aufgezwungen. Finde es eine bodenlose Frechheit, zumal Google das laut diesem Artikel aus 2014 unterbinden wollte.

Damit hat sich Chrome eine Krönung geleistet und ich werde es mit einer Deinstallation belohnen :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Jörg » 07.11.2016, 18:58

Bin ja kürzlich wieder auf Firefox gewechselt, verstehe aber nicht ganz, wo Dir bei Chrome etwas aufgezwungen wurde? Ich habe jahrelang Chrome verwendet, und mir wurde da nie etwas aufgezwungen. Ein Download-Manager hat ein Plugin installiert (übrigens auch unter Firefox), aber eine Deaktivierung war problemlos möglich.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4967
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon klaus_ue » 07.11.2016, 20:00

Eine Erweiterung war ChromePlus.

Hab das zwar jetzt nicht gesichert, war aber mit Sprachhinweis. Hatte vorher eine Seite geöffnet, nach dem ich mir ein You Tube Clip angesehen habe. Das hatte ich vorher nie gehabt, dass mir bei Chrome was aufgezwungen wurde und ich Chrome zwangsweise über den Taskmanager schließen musste. Kann auch sein, dass ich versehentlich auf eine Werbung gekommen bin.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Nyte » 08.11.2016, 10:49

Ich benutze Chrome auch, ohne dass mir eine Erweiterung ungewollt aufgezwungen wurde. Auch bei Ansehen von Videos auf YouTube wird nichts anderes installiert.

Meine kurze Recherche ergab, dass ChromePlus (jetzt CoolNovo) eher eine aufgemotze Version von Chrome ist (https://www.heise.de/download/product/coolnovo-chromeplus-68704).

Ich denke, Du hast da eher was ungewollt angeklickt.

BTW ... Jörg, was waren Deine Beweggründe für den Wechsel?
Cheers,
Nyte

Coffee junkie and Blogger with a good sense of humor.
Nyte
NyteWysh. What else?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1828
Registriert: 06.09.2008, 14:14
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Hamburg Energie, 100% Ökostrom

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Der Mitleser » 08.11.2016, 12:12

Ich nutze Google Chrome seit vielen Jahren. Aber davon habe ich bis zum heutigen Tag nix gemerkt.
Der Mitleser
 

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Jörg » 08.11.2016, 17:27

Nyte hat geschrieben:BTW ... Jörg, was waren Deine Beweggründe für den Wechsel?

Sind 2 Gründe: Auf den mobilen Endgeräten wollte ich ebenfalls einen Browser mit Adblocker nutzen (und das ist nur Firefox), da ich Adblocker mittlerweile auch als sicherheitsrelevant erachte - und eine Synchronisierung der Lesezeichen funktioniert innerhalb einer Browser-Familie am Einfachsten. Und der andere Grund ist die Verfügbarkeit der Extension uMatrix, die unter Firefox zuverlässiger arbeiten soll als unter Chrome.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4967
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Nyte » 09.11.2016, 15:40

@Jörg

Danke Dir.

Wobei ich ebenfalls uMatrix unter Chrome nutze und ein weiterer AdBlocker somit obsolet ist. Bislang habe ich unter Chrome nichts "hackeliges" mit uMatrix bemerkt.
Cheers,
Nyte

Coffee junkie and Blogger with a good sense of humor.
Nyte
NyteWysh. What else?

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1828
Registriert: 06.09.2008, 14:14
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Hamburg Energie, 100% Ökostrom

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon klaus_ue » 11.11.2016, 23:48

Heute TV Abend über diese Seite geschaut. Es handelt sich um RTL now. Öffne ich den Vollbildmodus, so werden andere Seiten geöffnet. siehe Screenshot. Das hatte ich vor dieser Woche noch nicht erlebet. Probleme nur mit Google Chrome. Keine Probleme mit Edge und Firefox. Außerdem ist auf unserer Seite plötzlich Werbung zu sehen, aber nur über Google.

Im Übrigen wird bei der Google Suchmaschine die URL "http://copypast.ru/p/main.html" angezeigt

Google_Chrome.jpg


Google_1.jpg


Google_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Rudi Carrera » 12.11.2016, 07:14

Klausi, das sieht aus, als ob du nen Virus hast. Nimm mal ne Live-DVD und lass ihn mal scannen.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26395
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon uweli1967 » 12.11.2016, 09:17

Klaus, überprüfe und bereinige dein System mal nacheinander mit Adwcleaner: http://anleitung.trojaner-board.de/adwc ... tfernen_24 und mit JRT: https://www.malwarebytes.com/junkwareremovaltool/ und mache bei Adwcleaner zuerst die im Link genannten Einstellungen, deaktiviere für beide Scans den Echtzeitschutz deines AV's und führe sowohl Adwcleaner als auch JRT als Administrator aus.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3948
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon klaus_ue » 12.11.2016, 12:51

Da hatten sich unerwünschte einige wenige Erweiterungen eingeschlichen. Eset Smart Security 9 (Lizenz über Computer Bild) hatte da proaktiv nichts erkannt.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon uweli1967 » 12.11.2016, 13:33

Ist nicht ungewöhnlich Klaus, ein Helfer des TB schrieb kürzlich, das klassische AV's noch immer Probleme haben bei Adware und einige nicht erkennen. Deshalb hab ich dir ja Adwcleaner und JRT genannt die auf Adware ausgerichtet sind.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3948
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon uweli1967 » 14.11.2016, 20:22

Klaus, wie bzw mit was hast du jetzt deinen Chrome Browser bereinigt?
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3948
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon klaus_ue » 15.11.2016, 18:32

Mit Adwcleaner, JRT hat dann nichts mehr gefunden.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Google Chrome: Unerwünschte Erweiterungen

Beitragvon Jörg » 25.11.2016, 10:29

Hm, mein Ausflug zu Firefox ist u.U. wieder beendet. Mobil zeigt der Browser teilweise massive Schwächen (Webseiten werden nicht korrekt dargestellt oder sind nicht funktional; Seitenaufbau teilweise recht langsam). Da ich die Lesezeichen ohne große Umwege zwischen Desktop- und Mobilbrowser synchron halten will und mobil der Wechsel zurück zu Chrome bevorsteht, wirds wohl auch auf dem Desktop wieder zurück zu Chrome gehen.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4967
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast