Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Technik rund um Netzwerke und Kommunikation
  • Autor
    Nachricht

Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 03.12.2016, 16:24

Kinners, ich weiß nicht weiter. Ich habe meinem Vater nen neuen Rechner zus. gebaut. Hier bei mir im LAN funzt das Dingen einwandfrei, also nicht nur der Rechner selbst, sondern auch die Internetgeschwindigkeit. Bei meinem Vater, der leider nur DSL 768 hat, kannst du nen x-beliebigen Browser öffnen, alles geht extrem langsam von statten. Nach kurzer Zeit kannste keine Website mehr öffnen. Nun habe ich den onboard Realtec LAN-Chip deaktiviert und eine neue Intel-LAN-PCI-Karte verbaut, andere Ports am Router genutzt, andere Netzwerkkabel, einen anderen Router, statt Speedport 700V nen 920V, IP V6 deaktiviert, Firewall deaktiviert, AV ist der Defender, OS Win10. Nichts brachte eine Besserung. Nun hab ich ihn heute abgeholt und bei mir läuft er wie am Schnürchen.

Sowas hab ich noch nie gehabt und ich finde keine Lösung.

Das Notebook meines Vaters hängt auch am selben LAN, da funktionierts ( für DSL 768 ) normal.

Hat irgendwer ne Idee?????

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Jörg » 03.12.2016, 22:19

Wenn keine Webseiten mehr geöffnet werden können: Kommst Du dann noch auf die Routeroberfläche? Wie sieht es mit Pings aus, kommen die noch an?

Du schreibst: Es wird immer langsamer (bis nix mehr geht): Liegt dies am steigenden Paketverlust (parallel Dauerping auf eine beliebige Webseite absetzen)? Eventuell hilft auch ein Wireshark-Protokoll weiter (auch wenn die sehr technisch sind :( ).
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4930
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 04.12.2016, 07:04

Auf den Router gelange ich nicht, da setzt er ein https vor, auch wenn ich die IP eingebe.

Paketverluste hab ich mit Win MTR überprüft, zumindest hier zu Hause alles super.

IP-Daten werden zugewiesen, Ping ist auch OK. Hier zu Hause bei mir läuft er einwandfrei.

Wie schon geschrieben, ich habe Onboard-LAN deaktiviert und ne gute Intel-LAN-Karte verbaut, das Selbe.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 04.12.2016, 07:21

Hm, kann es die aktivierte Update-Option: Übermittlung von mehr als einem Ort sein? Ich deaktiviere das mal.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon uweli1967 » 04.12.2016, 10:14

Rudi Carrera hat geschrieben:Hm, kann es die aktivierte Update-Option: Übermittlung von mehr als einem Ort sein? Ich deaktiviere das mal.

LG,

Rolf

Rolf, es wir empfohlen diese Update Otion zu deaktivieren. Beispiel: http://www.netzwerktotal.de/windows-10- ... alten.html Übersicht dazu der Google Suche: https://www.google.de/search?q=Win+dows ... 8gfB_ragAQ
Um mal darauf einzugehen:
Das Notebook meines Vaters hängt auch am selben LAN, da funktionierts ( für DSL 768 ) normal.
wenn daran der PC deines Vaters und das Notebook hängt, dann kann ich mir schon vortstellen das dann nur noch Schneckentempo angesagt zumal ja bis zu 2 Geräte das eh schon schwache DSL und LAN nutzen und sich das quasi teilen müssen wenn beide Geräte ins Internet gehen.Gibt es bei deinem Vater keine Möglichkeit schnelleres Internet zu bekommen? evtl. per LTE oder von einem Kabelanbieter? DSL 768 ist halt heutzutage extrem langsam.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3945
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 04.12.2016, 10:40

Uwe, die hängen ja nicht zeitgleich am Netz. Und nein, dort gibt's kein LTE. Aber, meine Eltern ziehen eh bald weg.

Hier tritt das Problem ja nicht auf...

LG,
Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon uweli1967 » 04.12.2016, 10:53

Na ja wenn deine Eltern eh bald dort wegziehen, dann brauchen wir uns auch keine Gedanken über LTE oder Internet vom Kabelanbieter zu machen.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3945
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Lucky » 04.12.2016, 11:02

Ist das LAN-Kabel abgeschirmt? Gibt es evtl. Störungen durch Netzwerk über die Steckdose? Wie lang ist das Netzwerkkabel? Sind die Treiber von den Herstellern installiert oder die Windows 10 Treiber? Letztere sind nicht so toll. Hast du mal die Autoerkennung für die Netzwerkkarte im Gerätemanager ausgeschaltet und stattdessen direkt auf 100Mbit oder 1Gbit gestellt?
Lucky
Photoshopper
 
Beiträge: 1323
Registriert: 21.10.2008, 10:23
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon klaus_ue » 04.12.2016, 13:34

1. Was ist mit dem Energiesparmodus?

2. Sind "Updates von mehr als einen Ort" aktiviert oder deaktiviert? Wenn ja, dann mal abschalten.

Rolf.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 04.12.2016, 16:58

Das mit den Updates von mehreren Orten ist beraits deaktiviert, alle Einstellungen an der Netzwerkkarte hin und her getauscht, Treiber sind orig. vom Hersteller. LAN-Kabel ist 1,5m lang und wurde durch mittlerweile 5 Stück getauscht, bringt alles nix.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon klaus_ue » 04.12.2016, 18:29

Welches Board? Was wurde genau verbaut?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 05.12.2016, 17:23

Mobo: AsRock FM2A68M-HD+
RAM: Ballistix 4GB DDR3 1600
CPU.: AMD Athlon X4 860K Silent
Graka: NVidia GTS 450 von Palit Sonic mit 1GB RAM
OS: Windows 10 Pro 64Bit
SSD: Samsung 840Pro 256GB
HDD: 1TB WD Red
Netzteil: beQuiet irgendwas

Bringt uns aber nicht weiter...

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon klaus_ue » 07.12.2016, 00:22

Mir fällt gerade ein, Windows 10 und Problem mit Internet hatte ich auch schon nach der Installation des OS.

Ich fass mal zusammen:

    Rechner bei dir zuhause zusammengebaut und dann bei dir ans Netz angeschlossen.

    Rechner zu deinem Vater gebraucht und dort ans Netz angeschlossen - und es gab Probleme (Netzwerkkarte ausgetauscht, anderen Speedport-Router angeschlossen.

    Aber mit dem Notebook gehts problemlos ins Netz.

Im Router mal den DNS-Server gewechselt (z. B. auf OpenDNS)? UAC mal ausgeschaltet bzw. auf niedrig gestellt? Wie sehen die Netzwerkeinstellungen in Windows 10 unter alle Einstellungen bei Netzwerk und Internet aus? Hast du mal alle Einstellungen diesbezüglich überprüft?

Ansonsten würde ich Windows 10 über den Router von deinem Vater neu aufsetzen, dauert aber halt länger oder bis zum Umzug warten.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Riesen Problem und ich weiß nicht weiter

Beitragvon Rudi Carrera » 07.12.2016, 08:33

Bei DSL768 brauchst du Tage fürs neu aufsetzen, bis die Updates drauf sind...

Ich versuchs halt weiter.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26315
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Zurück zu Netzwerke und Kommunikation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast