Seite 1 von 1

World of Warcraft - Leveln ohne Quests und Gewalt!

BeitragVerfasst: 12.04.2011, 08:27
von Rudi Carrera
Ein Spieler mit dem Nicknamen Everbloom hat ausprobiert, ob es möglich ist, gänzlich ohne Quests und Gewalt in WOW Level 85 zu erreichen und es ist ihm, zwar mit viel Aufwand und Geduld, auch gelungen.

Auf der einen Seite finde ich das toll, andererseits spiegelt es doch genau das wieder, was ich bei solchen Spielen bemängele, man wird dazu genötigt, Gewalt auszuüben, sonst zieht sich so ein Spiel extrem in die Länge.

Mehr dazu auf golem.de.

LG,

Rolf

Re: World of Warcraft - Leveln ohne Quests und Gewalt!

BeitragVerfasst: 13.04.2011, 16:51
von Jörg
Ist ja schön, dass er das alles ohne Gewalt durchgebracht hat, aber gelegentliche Kämpfe sind ja normalerweise Bestandteil dieses Spieles (ohne mich ja detailiert auszukennen). Heißt ja auch "World of Warcraft" und nicht "Paradise of Peace" - man kann theoretisch schon am Namen (und spätestens nach etwas oberflächlicher Recherche) erkennen, dass in dem Spiel nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist.
Gewalt gabs auch schon früher in Spielen - man denke an Spiele wie Syndicate, Doom, etc. War halt technisch bedingt so detailliert wie heute und Netzwerkfunktionalität war noch nicht so weit verbreitet.
Generell halte ich es auch nicht für bedenklich, wenn etwas "Gewalt" in einem Spiel vorhanden ist, wenn
- sich die Gewalt in Grenzen hält und keine bedeutende Rolle spielt
- der Spieler alt genug ist
- der Spieler auch andere Aktivitäten unternimmt.

Wer wirklich "gewaltfrei" spielen will, hat aber auch leider recht wenig Alternativen.

Re: World of Warcraft - Leveln ohne Quests und Gewalt!

BeitragVerfasst: 13.04.2011, 17:03
von Rudi Carrera
Rennsimulationen beispielsweise. OK, auch hier kann man ausrasten..

LG;

Rolf