Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Rezepte aus aller Welt, Tipps und Zubehör für unsere Hobby- und Profiköche
  • Autor
    Nachricht

Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 10.11.2014, 17:48

Ich bin ja vom Grillen inviziert! Letztens schaue ich bei Shell nach, was ich für die paar Punkte mal einlösen kann udn es verschlägt mir den Atem! Für 2.700 Punkte einen Weber Smokey Joe. Das Dingen kostet sonst zwischen 80 und 90 Euro. Ich dachte erst, die spinnen, die Sheller. Nö, bestellt und bekommen. Nun, nen gepimten 57er Weber nutzen wir ja seit Jahren, der SMJ misst 37cm im Durchmesser und kann auch als Tischgrill fungieren, für zwei Personen auch nicht verkehrt, aber nicht das Dingen vom Rudi, the only Carrera. Idee gehabt, Idee umgesetzt. Man kann mit dem Dingen Räuchern und Smoken, viel preisweter, als mit einem 57er. Wat hab ich jekauft? Einfach einen 37er Alutopp bei Amazon für nen schlangen Geldbeutel. Dort unten kreisförmig Löcher gebohrt, dann in gewissen Abständen Löcher für den Rost gebohrt und mit Edelstahlschrauben/Muttern versehen. Nun kommt unten ein Tortenring aus Stahl für den Minionring rein, darüber ein Tortenlüfter und druff ein Edelstahlschälchen fürs Wasser, dazu ein Thermometer für schlankes Geld von Amazon in den Topp und feddich ist der Watersmoker:

Smokey-Joe-Extended-4-600.jpg


Smokey-Joe-Extended-3-600.jpg


Smokey-Joe-Extended-2.600jpg.jpg


Smokey-Joe-Extended-1-600.jpg


Schale.jpg


Tortenring.jpg


Tortenkühler.jpg


Der Tortenring kommt auf das Kohlerost und in ihm baue ich einen Minionring auf, der dann über die Garzeit 110 Grad halten soll. Der Tortenkühler kommt auf den Boden des Topfes, auf ihn stelle ich die Edelstahlschüssel, in die Wasser ( kochend ) geschüttet wird. Das lässt eine sehr gute Zirkulation der Hitze zu. Den Rest zeige ich beim Angrillen. Ich bin echt gespannt. Ich möchte als Erstes ein Pulled-Beef ( Schwein sollte man vermeiden ) zubereiten, Dauer ca. 15 Stunden ( Schätzung bei 110 Grad ). Ich berichte, ob die Glut vorher kapituliert, oder das Dingen was wird. Ich bin selbst total gespannt....

Dazu solls american Krautsalat mit Sauce und Burgerbrötchen geben. Mal sehen, ob man die Brötchen nciht selber backen kann....

LG,

Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon J4U » 11.11.2014, 10:47

Du wirst nie herausfinden, wie das schmeckt:

Rudi Carrera hat geschrieben: Dauer ca. 15 Stunden


Bevor der Fleischbatzen fettich ist, bist Du verhungert. 8 )
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 11.11.2014, 11:31

Eher mit den Nerven am Ende, weil ich nicht weiß, ob die Kohle so lange glüht...
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon J4U » 11.11.2014, 12:44

Wenn nicht, ein Geschnetzeltes wirds schon noch hergeben.

Die haben was von 12 - 18 Stunden "Brenn"dauer geschrieben und dass man auch Briketts nachlegen kann. Ich denke, das ist beherrschbar.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 11.11.2014, 12:55

Naja, soll ja die Nacht durch laufen, da leg ich nicht nach. Entweder es klappt, oder nciht.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 14.11.2014, 16:46

Natürlich stehe ich im Wissensstand nicht still. Eigentlich sollte es dieses WE losgehen, ein Beef Brisket auf dem Watersmoker. Blöd nur, in ganz Seesen gibts kein Stück Rinderbrust.... Nun ists vorbestellt für nächstes WE. Der ganze andere Kram ist von Amazon geliefert worden. Meine Güte, der Tortenring ist richtig massiv, toll geeignet zum halten der Kohle. Wenns denn endlich soweit ist, kommt die Anleitung mit Bildern hier rein, auch wenn wirs wegschmeißen konnten. Was Andere hinbekommen, muss doch auch bei uns klappen.


So soll dat Dingen mal aussehen:

Bild


LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 14.11.2014, 17:09

Ein Video dazu? Gerne!

http://www.youtube.com/watch?v=HHUDSKnmtc8


Übrigens, das schwarz der Kruste soll weder verbrannt riechen, noch so schmecken, oder gar die Gesundheit gefährden. Hab ich mehrfach gelesen, ein bisserl skeptisch bin cih trotzdem.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 06:05

Sodale, nun ists soweit, im AZK auf dem Balkon glüht nun etwas Kohle vor, die gleich in den Water-Smoker gelangt, wo ich schon den Rest der Kohle verteilt habe. Die Holzchips sind im Wasser und weichen ein, der Rinderbraten ist gestern schön mit Senf und Magic Dust eingerieben worden und wartet auf seinen Platz im Grill.

Ich bin ja sowas von gespannt, ob das funktioniert und wie das Ergebnis nachher ist, entweder n toller Braten, oder n kaltest Stück Fleisch über erkalteter Kohle...

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 06:34

Kohle und Chips sind nun im Smoker, aber irgendwie hab ich ein ungutes Gefühl, dass mir der Kram nicht jämmerlich erkaltet. Ich leg nun das Fleisch druff.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 06:41

Fleisch ist drin, Kohlen glühen noch, aber die Temperatur ist erst bei 40 Grad....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 07:10

07:10 Uhr, nun liegen 95 Grad in der Kammer an. Puh, scheint doch zu funktionieren.....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 07:38

Nun liegt die Temteratur in der Kammer bei 140 Grad, etwas zu viel, aber nciht kritisch. Ich habe nun die Luftabfuhr im Deckel etwas verengt und muss nun darauf warten, dass sich die Temperatu bei ca. 110 Grad einpendelt.

Das Fleisch ist nun eine Stunde im Smoker.

Ich mach dat Dingen aber nicht auf. So! .. Ken ..
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 07:56

Nun liegt die Kammertemperatur bei 130 Grad. Das Fleisch ist oben drauf lauwarm. Ich hab den Deckel doch mal abgenommen. Gegessen wird dann wahrscheinlich übermorgen...
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 08:40

08:40 Uhr, nun ist die Temperatur in der Kammer klasse, sie liegt bei 115 Grad.

Smoker-115-Grad.jpg


LG,

Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Neues Projekt, dabadaijaijippijippijej

Beitragvon Rudi Carrera » 22.11.2014, 09:19

09:17 Uhr und die Temperatur passt. Außen 3 Grad, in der Kammer 115 Grad. Dat Dingen ist nun 2,5 Stunden im Smoker. Seit dem letzte Mal hab ichs mir nicht noch mal angeschaut, da ginge sonst wetvolle Temperatur verloren und ich habs doch gerade so schön eingepegelt bekommen.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Nächste

Zurück zu La Cocina - Die Küche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast