OpenSuse: KDE wird Default-Desktop

Alle Themen um Linux, OSX und dazug. Software
  • Autor
    Nachricht

OpenSuse: KDE wird Default-Desktop

Beitragvon klaus_ue » 21.08.2009, 17:18

Wie Heise heute berichtet, wird KDE ab der OpenSuse 11.2 als Default-Destop voreingestellt.

Gnome wird aber weiterhin mit an Board sein :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Andere Betriebssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast