Ubuntu 9.10 RC

Alle Themen um Linux, OSX und dazug. Software
  • Autor
    Nachricht

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 13:56

Wieso übernimmt bei dir Windows das Einwählen für die DSL-Verbindung? Lass das den Router machen. Dann gibts auch keine Probleme mit Linux (welches ja gar nicht wissen kann dass es sich über den Router einwählen soll)

Genauso mache ich es hier (irgendein Thompsom DSL Router), für die Clients ist es ein ganz gewöhnliches LAN mit Internetgateway. Keine Probleme mit Windows und Linux - ist sogar deutlich einfacher, da sich nicht jeder Rechner einwählen muss.

Nachdem du den Router umgestellt hast, einfach Netzwerkkabel anstecken, Linux holt sich eine IP per DHCP und du hast Internet.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 01.11.2009, 14:13

Hallo Ernst,

schau mal hier: http://www.ubuntu-forum.de/artikel/4712 ... ht-on.html
Habe mich dort schon angemeldet :o

Hallo Grinko,
mit XP gehe ich via DFÜ on
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 14:26

Kenshiro hat geschrieben:Hallo Grinko,
mit XP gehe ich via DFÜ on

Das habe ich mir mittlerweile schon zusammengereimt, die Frage ist wieso? Wenn das der Router übernehmen kann?

Dann brauchst du auch in XP nicht per DFÜ einwählen, das macht dann alles der Router.
Solltest du nicht wissen was ich meine, dann sags einfach, ich kann dir da gern durchhelfen..

LG
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 01.11.2009, 14:38

So, nun habe ich den Speedport so umgestellt, daß er dauerhaft on ist. Mal sehen ob ich mit Linux on komme
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 14:55

Denk dran, er muss die DFÜ-Einwahl auch übernehmen (Kennwort muss eingetragen sein). Du weißt dass es funktioniert, wenn du dich mit Windows nicht mehr einwählen musst. Dann sollte es auch mit Ubuntu klappen.

Hast du eine Flatrate? Wenn ja, kannst du die DFÜ Verbindung aus Windows rausnehmen, sobald der Router richtig eingestellt ist und alles rennt automatisch.

LG
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 01.11.2009, 14:56

So eine Sch......
Tut sich nichts. Wenn ich mich mit dem Browser einwählen möchte kommt:
Der Fehler "unbekannter Rechner" besagt, daß ein Server namens http://www.google.de im Internet gegenwärtig nicht auffindbar ist.

Unten in der Leiste habe das "Kabel-Symbol" ifupdown (eth0) unverwaltet :shock:
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 15:04

Musst du dich in Windows einwählen? Wenn nicht, sollte der Router richtig eingestellt sein.

Unter Linux klick mal im Netzwerkmanager auf "Auto eth0", siehe Screenshot von noelis.
Hast du evtl. bei windows die IP-Adresse fest konfiguriert? Wenn ja, dann musst du sie unter Linux im Netzwerkmanager genauso konfigurieren (Verbindungen verwalten -> LAN -> neue Verbindung, Daten eintippen und dann im NM auswählen)
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 01.11.2009, 15:12

Nein, seit ich vorhin die Einwahl umgestellt habe, d. h., daß ich immer on bin, wähle ich mich via DFÜ nicht mehr ein.

Kann es sein, daß die DFÜ im Netzwerkverbindungen immernoch sichtbar [ = Symbol], daß das der Grund ist, daß ich mich unter Linux nicht einwählen kann? Muss ich diese komplett löschen?

IP fest konfiguriert = nein
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 16:48

Nein, daran liegt es nicht (Linux übernimmt keine Netzwerk-Einstellungen von Windows)

Hast du im NetworkManager von Ubuntu dennn einen "Auto eth0" Eintrag? Hat Ubuntu angeboten proprietäre Treiber zu installieren? (Bei meiner Broadcom WLAN-Karte war es notwendig)
Wenn der Manager eine Verbindung hergestellt hat, schau mal mit einem Rechtsklick auf das Icon -> Verbindungsinformationen (oder so ähnlich) ob eine gültige DHCP Adresse bezogen wurde.

Öffne mal in Linux die Konsole (in Gnome unter Zubehör->Terminal) und pinge mal den Router ("ping 192.168.2.1"), IP Adresse musst du evtl. anpassen.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Rudi Carrera » 01.11.2009, 16:59

Damit man eine Internetverbindung vom PC aus aufbauen kann, müsste die Kennung zwar im Rechner konfiguriert werden, der Router würde sie aber so nicht akzeptieren, er müsste dafür in den Path-Through-Modus konfiguriert werden. Das ist für Heimuser Blödsinn. Lass den Router die Verbindung zu I-Net aufbauen, dafür isser doch da.

Gruß,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon devaletin » 01.11.2009, 18:35

Kann man die gebrante 9.10 Linux CD auch als Live CD für einen Probelauf verwenden? oder gibt das extra was ? :?:
Gruß devaletin
Acer Aspire 7750G :Intel i5-2450M @ 2,50GHz,8GB Ram,AMD 7670M ,500GB Festplatte.
devaletin
Einfach de valetin

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1418
Registriert: 06.09.2008, 12:16
Wohnort: Saarbrücken
OS: WIN 7 Home 64Bit
AV: NOD32 od. GDATA
FW: FritzBox 7490
Stromanbieter: EON

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Grinko » 01.11.2009, 19:01

Sofern du die normale Ubuntu CD ("Desktop") heruntergeladen hast, handelt es sich um die Live-CD.

Die "alternate"-Version hat einen textbasierten Installer.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 03.11.2009, 08:24

Ich werde ein Profi kommen lassen, daß er mir Linux einrichtet. Kostet zwar Geld, aber was soll ich denn machen :stirnklatsch:
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon mir mich » 03.11.2009, 20:26

Hallo!

@Kenshiro

Also wenn ich das schaffe, dann Du auch.

Oder bin ich dadurch jetzt Profi?

Dann lass uns für Freitag einen Termin machen. Du wohnst ja in Localhost. Das ist gleich bei mir um die Ecke.

Bis dann dann.

-------------

PS:
Bei mir ist der Router ein mal von Windows mittels Router CD eingerichtet worden. Da habe ich dann wohl die Zugangsdaten eingegeben. Und gut war's.
Jedes Betriebssystem was ich an den Router anschließe ist sofort im Internet.
Dein Betriebssystem muss halt die Netzwerkkarte unterstützen.

Gruß!
Andy
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Ubuntu 9.10 RC

Beitragvon Kenshiro » 04.11.2009, 08:39

mir mich hat geschrieben:Hallo!
Dann lass uns für Freitag einen Termin machen. Du wohnst ja in Localhost. Das ist gleich bei mir um die Ecke.

Wie meinen bitte? :shock:
Kenshiro
Captain Kork
 
Beiträge: 222
Registriert: 21.02.2009, 11:52
Wohnort: Localhost
OS: Whistler
AV: PrevX + .....
FW: Was ist das?

VorherigeNächste

Zurück zu Andere Betriebssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast