Apple hat keine Ahnung von Sicherheit....

Alle Themen um Linux, OSX und dazug. Software
  • Autor
    Nachricht

Apple hat keine Ahnung von Sicherheit....

Beitragvon noelis » 19.04.2010, 11:01

Ein interessanter Artikel in der ORF Futurezone:
Apple hat keine Ahnung von Sicherheit
noelis
 

Re: Apple hat keine Ahnung von Sicherheit....

Beitragvon subset » 19.04.2010, 13:08

Die allermeisten schädlichen Programme werden heute wohl aus einem kommerziellen Interesse heraus hergestellt, das ist quasi freie Marktwirtschaft pur.

Es erscheint nur allzu logisch, dass man sich bei den Produkten, die man angreifen will, nach deren Marktanteil orientiert und da ist Windows einfach extrem attraktiv.

Ich habe mal bei philosecurity.org ein Interview mit Matt Knox gelesen, einem ehemaligen Adware Programmierer.
Der meinte, man habe sogar einmal für Wine unter Linux etwas gemacht, aber der Markt wäre ziemlich begrenzt gewesen.

Soll heißen, die Sicherheit von manchen Produkten wird einfach mit dem mangelnden Interesse der Hersteller von Schadprogrammen verwechselt.
Hätte Apple (oder Linux) einen Marktanteil von 90% oder so, dann wäre die Situation sicher anders.

MfG
subset
Vulkanier

Benutzeravatar
 
Beiträge: 130
Registriert: 11.02.2009, 20:24
Wohnort: Österreich
OS: Mint 10, Windows 7
AV: Sandboxie
FW: Malware Defender

Re: Apple hat keine Ahnung von Sicherheit....

Beitragvon Grinko » 19.04.2010, 18:00

Bei Linux eher nicht, da hier stark auf die Sicherheitsaspekte geachtet wird -> Serverbetrieb.
Klar, Lücken gibt es immer, aber Dinge wie z.B. SELinux sollen den Schaden begrenzen. Zumal der Quellcode offen steht, womit jedes Unternehmen selbst nach Lücken suchen bzw. Hardening betreiben kann.

Bei Apple ist das nicht so, aber Apple ist auf dem PC-Markt (gewollt) ein Nischenprodukt und für den Malwareprogrammierer weniger interessant. Im Serverbereich existiert Apple quasi nicht.

Und Microsoft macht mit Maßnahmen wie dem Security Development Lifecycle und radikalen Sicherheitseinschnitten Malwareprogrammierern das Leben immer schwerer. spätestens seit Win7 ist das Zeitalter des schnell geknackten Windows vorbei.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich

Zurück zu Andere Betriebssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast