PGP warnt vor Update auf Mac OS X 10.6.5

Alle Themen um Linux, OSX und dazug. Software
  • Autor
    Nachricht

PGP warnt vor Update auf Mac OS X 10.6.5

Beitragvon klaus_ue » 12.11.2010, 17:39

PGP warnt vor Update auf Mac OS X 10.6.5

Der zu Symantec gehörende Spezialist für Datenverschlüsselung PGP warnt Anwender vor einem Update auf die Mac-OS-X-Version 10.6.5. Systeme mit PGP Whole Disk Encryption (WDE) würden anschließend nicht mehr booten. Bereits gestern klagten Anwender über Probleme und tauschten Tipps für Workarounds aus ...

Alles Weitere zu dem Problem, Ursache ist übrigens ein inkompatibler Bootloader, gibt es bei heise.de und
eine Anleitung von PGP ist hier verfügbar.

Quelle: Heise
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Andere Betriebssysteme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast