Gehäuse NZXT Gamma

Alles rund um PC-Hardware - CPU, GPU, Gehäuse etc.
  • Autor
    Nachricht

Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 31.07.2010, 19:23

Heute ist für den neuen testrechner das neue Gehäuse von NZXT vom Typ Gamma gekommen. Ich muss sagen, sehr gut durchdacht. Die Verarbietung ist top, alle kanten sind sehr sauber umgelegt, die Lackierung ist tadellos, es sieht richtig gut aus und ist absolut durchdacht. Du kannst alle möglichen Lüfter bis 140mm einbauen und davon recht viele. Das Netzteil sitzt unten und saugt die Luft von unten an, dazwischen ist ein abnehmbarer Staubfilter. Das Netzteil ist auf Gummifüßen verschraubt, um Vibrationen nicht zu übertragen. Die Front ist leicht abnehmbar und der Frontlüfter hat ebenfalls einen Staubschutz. Das gehäuse ist innen auch in schwarz lackiert. Bohrungen mit Gummitüllen für eine Wasserkühlung sind ebenfalls vorhanden, genau wie abgerundete Bohrungen fürs Kabelmanagement im Innern. Unter dem Motherboard gibts eine große Öffnung, somit kann auch bei ausladenden Kühlkombinationen das mobo eingebaut werden, sollten Arbeiten daran anstehen.

Ich bin schwer angetan.

Anbei ein Bilde vom Gehäuse:

Bild

Übrigens, ein 120er Lüfter ist im Heck bereits installiert.

Das Ganze kostet nur 35 Euro!

Gruß,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon uweli1967 » 31.07.2010, 19:48

Rolf, hast du einen Link zu dem Händler mit dem Angebot? Ist im Preis von 35 Euro etwa schon das Netzteil mit drin? eher nicht oder?
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3948
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 31.07.2010, 19:59

Natürlich ist da kein Netzteil mit bei, du weißt doch, ich steh da auf beQuiet. Das kommt da auch rein, wenns Dienstag geliefert wird.

Warum willst du den link? Selbst bauen tuste nicht.... :mrgreen:

Nee, hier isser: http://www.mindfactory.de/product_info. ... teil-.html

Mittlerweile kostet es satte 36,87 Euro. Das schwankt bei Mindfactory aber immer von Tag zu Tag.

Gruß,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon der allgäuer » 31.07.2010, 20:04

diesein ist geschmacksacke, aber viel hässlicher gehts kaum noch. :mrgreen:
der allgäuer
 

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 31.07.2010, 20:40

Geh wech, du Gnom! :mrgreen: :mrgreen:

Ja klar, das Design ist immer Ansichtssache.

Sieht hier im Arbeitszimmer aber cool aus, wobei, ich steh mehr auf Alu, das ist aber deutlich teurer. Für das Geld ists echt gut, glaub mir.

Jaja, haltet mich für überblödet, ich würde da gerne mal das Corsair H50 testen. Wie ist das so, Geräusche von der Pumpe, Kühlung....naja, warten wir mal, bis ich nen Koller bekomme, was sooooooo lange nie dauert. :mrgreen:

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon J4U » 31.07.2010, 21:00

Rudi Carrera hat geschrieben: ich steh mehr auf Alu
Ich auf Leder :mrgreen:

Ist das Gehäuse oben so offen wie es aussieht? Würde mir nicht gefallen, obwohl der Rest top ist.
Endlich mal ein paar Frontanschlüsse, an die man ohne Verrenkungen kommt.

Gruß Jens
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon der allgäuer » 31.07.2010, 21:03

so offen wie das teil ist, brauchste extra einen staubsauger. :mrgreen:
meint der gnom :lol:
der allgäuer
 

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 31.07.2010, 21:04

Ja, ohne weitere Lüfter ists oben ziemlich offen. Am Rande, mein Testrechner steht so, dass unsere Katzen immer darauf einen Step einlegen, wenn sie von der Fensterbank auf den Boden springen, mit den Löchern wirds gefährlich für die Krallen. Das sollte aber einen Normaluser nicht stören.... :mrgreen: :mrgreen:

@: der allgüer: rofl

Gruß,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 31.07.2010, 21:04

Ja, ohne weitere Lüfter ists oben ziemlich offen. Am Rande, mein Testrechner steht so, dass unsere Katzen immer darauf einen Step einlegen, wenn sie von der Fensterbank auf den Boden springen, mit den Löchern wirds gefährlich für die Krallen. Das sollte aber einen Normaluser nicht stören.... :mrgreen: :mrgreen:

@: der allgäuer: rofl

Gruß,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon J4U » 31.07.2010, 21:29

Nicht gut, wenn der oben offen ist.
Nicht dass Kaffee, Bier oder die Kippen zweckentfremdet verschwinden...
...oder falls die Miez mal was anderes tut als draufspringen. Bild
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon der allgäuer » 07.06.2013, 21:24

ja, ich weiß, der trad ist schon etwas ..lachen4.. älter, aber das ist mal ein gehäuse...
http://preisvergleich.hardwareluxx.de/f ... 83667.html

hab das seit heute-genial :D :D
der allgäuer
 

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 08.06.2013, 08:17

Sehr schön schlicht, das mag ich für mich pers. auch sehr gerne. Ich nutze ja ein LanCool. Vor Allem haste da Platz, wenns mal regnet, kriechste mit rein.. :mrgreen:

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon der allgäuer » 08.06.2013, 17:40

der allgäuer
 

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon Rudi Carrera » 09.06.2013, 06:33

Jau und zwar für nen anständigen CPU-Kühler! Da passt schon was Nettes rein.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26413
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Gehäuse NZXT Gamma

Beitragvon der allgäuer » 09.06.2013, 07:02

da bin ich auf der suche. hast du einen tipp?
sollte einer sein, den man ohne viel gebastel und boardausbau einfach montieren kann?
so nach dem motto, alten runter-neuen drauf.
ist ein AM3 sockel.
der allgäuer
 

Nächste

Zurück zu Hardware allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast