SSDs mit 1TB

Alles rund um PC-Hardware - CPU, GPU, Gehäuse etc.
  • Autor
    Nachricht

SSDs mit 1TB

Beitragvon Rudi Carrera » 15.08.2013, 16:41

Von Crucial und Samsung gibts nun schnelle SSDs mit 1TB für ca. 500 Euro. OK, ist viel Kohle, nur, der Preis ist schon echt cool, im Bezug auf SSDs. Viele user sind damit vollends ausreichend mit Speicherplatz ausgestattet.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26278
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: SSDs mit 1TB

Beitragvon Lucky » 16.08.2013, 06:17

Ich finde es für SSDs nicht teuer, wenn man bedenkt, dass ich knapp 110 Euro für 128GB bezahlt hatte. :)
Lucky
Photoshopper
 
Beiträge: 1323
Registriert: 21.10.2008, 10:23
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% Ökostrom

Re: SSDs mit 1TB

Beitragvon Rudi Carrera » 16.08.2013, 14:05

Sehe ich pers. auch so.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26278
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: SSDs mit 1TB

Beitragvon Grinko » 20.08.2013, 17:09

Wer hat mehr als max. 128/256GB an Betriebssystem und Applikationen, die wirklich eine SSD brauchen?

Für "tote" Daten wie Musik, Bilder, Videos etc. ist eine HDD bei Preis pro GB immer noch viel preiswerter und hat keinen Nachteil.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich
OS: Arch Linux
AV: nope
FW: nope

Re: SSDs mit 1TB

Beitragvon JFK » 21.08.2013, 04:02

Wenn noch Bedarf besteht und es auch etwas weniger sein darf :wink:

http://www.ibood.com/de/de/

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1541
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Re: SSDs mit 1TB

Beitragvon Rudi Carrera » 21.08.2013, 06:30

Der Preis ist mal richtig gut.

Grinko: Ich habe z.B. mehrere SSDs und HDDs im Rechner. Eine große Festplatte nutze ich z.B. für Videos. Da merkst du den Zugriff und die Geschwindigkeit schon. Außerdem sind SSDs geräuschlos. Wie du weißt, stehe ich da drauf. :D

Das SSDs nicht für jeden Sinn bringen, ist aber auch klar. Meine Samsung SSD ist die Systempartition mit 256GB. Die Intel SSD mit 80GB nutze ich für den Cahce und Outlook. VirtualBox läuft auf ner SSD deutlich schneller, als auf ner HDD.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26278
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Zurück zu Hardware allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast