AVM Fritz!Fon C5 im Test

Alles rund um PC-Hardware - CPU, GPU, Gehäuse etc.
  • Autor
    Nachricht

AVM Fritz!Fon C5 im Test

Beitragvon klaus_ue » 17.04.2016, 13:20

Hab zufälig einen interessanten Test zum aktuellen Fritz!Fon C 5 auf You Tube entdeckt.

Da ich ohnehin ein zusätzliches Mobilteil brauchte, durfte sich das AVM Fritz!Fon C5 für einen ausführlichen Test bei mir einfinden. Nach einer langen Erklärung zu den technischen Feinheiten von DECT, GAP sowie CAT-iq und warum DECT oftmals nicht das leisten kann, was Verbraucher erwarten, kommen wir zur Inbetriebnahme des Mobilteils... Warten auf ein Austauschgerät und kommen zum Fazit: Das Teil ist zumindest in der ersten Revision kaum zu gebrauchen. Aus diesem Grund wendet sich der Blick am Ende des Videos den Alternativen zum C5 zu.


Eine Alternative wäre die HX-Serie von Gigaset, die an Routern von FritzBox und Telekom Speedport einsetzbar sein soll.

Hier der clip :)



youtu.be/kAHZbm0GE5s
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Hardware allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast