Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Alles rund um PC-Hardware - CPU, GPU, Gehäuse etc.
  • Autor
    Nachricht

Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Rudi Carrera » 13.07.2016, 12:23

Ich war mit der Klangqualität der Auzentech Prelude immer sehr zufrieden, allerdings waren nach Neustarts ewig die ganzen Einstellungen weg. Teils wurde die Karte nicht mal erkannt. OK, ich hab dann eine Creative SoundBlaster X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series PCIe erworben, jedoch mit dem selben Ergebnis. Durch monatelange Recherche im Internet bin ich auf folgende Lösung gestoßen, die so unglaublich einfach, aber wirkungsvoll ist.

Ihr setzt alle Einstellungen, fahrt den Rechner einmal in den Ruhestand und startet ihn daraus wieder. Nun sind alle Einstellungen dauerhaft gespeichert.

Wahnsinn, wie einfach es sein kann, oder?

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26362
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Der Mitleser » 13.07.2016, 14:02

Mal eine ganz blöde Frage. Aber jetzt nicht lachen. Wie fahre ich einen Rechner in den Ruhestand. Das habe ich ja noch nie gehört.
Denn das geschilderte Problem kenne ich zu genüge.
Der Mitleser
 

Re: Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Rudi Carrera » 13.07.2016, 14:30

Windows 10? Windows Logo, Ein/Aus, Energie sparen

Danach wieder hochfahren ( irgendeine Taste drücken ), passt.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26362
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Der Mitleser » 13.07.2016, 14:52

Ich danke Dir.
Ist so einfach. Und doch muss man es erst mal wissen. :wink:
Der Mitleser
 

Re: Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Rudi Carrera » 13.07.2016, 15:07

Gebe mal Bescheid, obs bei dir auch funktioniert.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26362
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Creative und Auzentech Soundkarten-Problemlösung

Beitragvon Der Mitleser » 13.07.2016, 15:33

Bingo Bild
Der Mitleser
 

Zurück zu Hardware allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste