19" TFT gesucht

Hardware, die nichts mit den Innereien eines Rechners zu tun hat, z.B. Monitore, Kameras, Drucker....
  • Autor
    Nachricht

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon uweli1967 » 16.03.2010, 16:35

Meine Frau hat auch einen HannsG HX191D dastehen, der vor ca. 1-1,5 Jahren ungefähr 130 Euro gekostet hat und Sie ist damit auch sehr zufrieden. Die Marke wurde uns damals empfohlen von dem Bekannten der einen PC-Laden hat und unsere PC's gebaut hat.
uweli1967
Race07/GTRevo Heizer

Benutzeravatar
 
Beiträge: 3945
Registriert: 05.09.2008, 17:29
OS: Windows 7 64 Prof.
AV: Avast
FW: GlassWire Free

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon noelis » 16.03.2010, 16:53

na dann wären's schon drei :D
habe damals unter fünf auf dem gleichen rechner angesteckten monitoren gewählt - darunter waren auch ein paar die ein mehrfaches kosteten....
zum ersten mal hatte ich den komischen firmennamen gehört, sympathisch war er mir erst, als ich das bild sah. ich musste auch zwei mal nachfragen, ob der wirklich so billig sei.......
noelis
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon J4U » 16.03.2010, 17:47

noelis hat geschrieben:na dann wären's schon drei
Nächstens sind es vier. 8 )

Dank der Fotoshopping-Tour ist ziemliche Ebbe in der Kasse, ich probiere es mal mit dem Ding aus. Bei dem Preis inkl. 3 Jahre Garantie kann man nicht viel falsch machen, denke ich - und besser als mein BenQ mit Aussetzern wird er wohl sein.
Falls doch, ich kann den ja immer noch an die Familie verschenken. :mrgreen:

Dank Euch allen!

J4U
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon noelis » 16.03.2010, 18:24

J4U hat geschrieben:Falls doch, ich kann den ja immer noch an die Familie verschenken. :mrgreen:
J4U


kann mir ehrlich nicht vorstellen, dass du ihn noch hergeben willst.... :D
noelis
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon J4U » 18.03.2010, 21:35

So, der Hanns-G (HX191DP) läuft, hardwareversand.de hat sich mit der Lieferei selbst übertroffen.
Pixelfehler konnte ich fürs erste nicht feststellen (irgendwann flimmern auch die Augen), die Geometrie passt, Licht und Schatten werden gut dargestellt, die Farben sehen nicht übel aus und Bewegungsschlieren zieht er auch nicht (bzw. höchstens unauffällig). Zu den Lautsprechern kann ich nichts sagen, die Logitech bleiben. :wink:
Es gibt keinen Treiber für den Monitor und man muss auf ein vorhandenes Farbprofil zurückgreifen. Die gesamten Einstellmöglichkeiten sind gering, aber eigentlich ausreichend. Die Ausleuchtung ist nicht wirklich gleichmäßig, das fällt aber nur bei äußerst dunklen Bildern auf (wer sieht sich schon den ganzen Tag schwarze Bilder an).
Im direkten Vergleich mit meinem alten BenQ landet der HannsG auf dem 2. Platz, aber er verliert mit Anstand. Wenn ich dann noch bedenke, dass der BenQ das Doppelte gekostet hat...
Nun muss er "nur" noch ein paar Jährchen halten.

Danke für den Tip!

Gruß Jens
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon noelis » 19.03.2010, 08:36

J4U hat geschrieben:Es gibt keinen Treiber für den Monitor und man muss auf ein vorhandenes Farbprofil zurückgreifen.
Gruß Jens


wie?..... keine cd dabei?
bei meinem war eine dabei....
bei windows 7 brauchte ich sie dann allerdings nicht mehr, win 7 hat ihn selber erkannt...
damit deine augen beim fehlerhaften pixel suchen nicht mehr flimmern - unten hast du den nokia monitor test von chip.de
er ist aber nicht nur für die pixelsuche - sondern auch für schärfe, konvergenz und geometrie.....
(ich glaube rolf hat schon einmal diesen link reingestellt)
er ist zwar aus dem jahre 2004 - aber noch immer mehr als brauchbar und läuft auch unter win 7 - wie ich soeben zur freude feststellen musste....

Nokia Monitor Test
noelis
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon J4U » 19.03.2010, 13:31

noelis hat geschrieben:
J4U hat geschrieben:wie?..... keine cd dabei?
Nur mit dem Handbuch. Ist auch egal, er funktioniert auch als Plug'n Play.

So einen Monitortest gibt es auch von EIZO, ist dem von Nokia sehr ähnlich.

Gruß Jens
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon noelis » 20.03.2010, 18:08

danke jens - der gefällt mir besser als der nokia test.
noelis
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon der allgäuer » 20.03.2010, 19:12

am donnerstag wurden 2 hanns-g monitore bei uns im wertstoffhof abgegeben, beide knapp über 2 jahre alt-beide defekt.
wurden bereits während der garantiezeit schon getauscht.
der allgäuer
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon noelis » 20.03.2010, 20:03

Bild

schreckt mich aber nicht bei der garantiezeit:
Bild
noelis
 

Re: 19" TFT gesucht

Beitragvon J4U » 03.11.2014, 22:02

J4U hat geschrieben:So, der Hanns-G (HX191DP) läuft ... Nun muss er "nur" noch ein paar Jährchen halten.

Weil mir das Thema eben einfiel: Der Hannes macht sein Zeug immer noch. Nicht mehr bei mir sondern bei meinem Sohnemann, aber das Gerät war eine gute Wahl, Preis-Leistung top.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Vorherige

Zurück zu Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast