IPad für ältere Menschen?

Hardware, die nichts mit den Innereien eines Rechners zu tun hat, z.B. Monitore, Kameras, Drucker....
  • Autor
    Nachricht

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Grinko » 15.05.2012, 14:14

Mein Großvater ist über 90, hat in seinem ganzen Leben keinen Computer verwendet, und liest jetzt auf dem iPad (1) Webseiten seiner Zeitungen.

Klar, ein paar Sachen (Entsperren, Bookmarks aufrufen, Links, pinch-to-zoom) muss man erklären, ansonsten liest er drauf wie in einem Buch.
What can change the nature of a man?
Grinko
Nuke the whales!

Benutzeravatar
 
Beiträge: 705
Registriert: 07.09.2008, 20:11
Wohnort: Österreich
OS: Arch Linux
AV: nope
FW: nope

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Rudi Carrera » 15.05.2012, 14:42

Super! Ich glaube langsam, son Dingen muss ich mir näher anschauen.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26279
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Sir Remover » 15.05.2012, 15:01

Tablets sind uebrigens auch fuer andere juengere Generationen praktisch und gut. Wobei die aber meist dann Android bevorzugen.
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Jörg » 26.05.2012, 22:11

Meine Mutter hat etwas am iPad rumgespielt und wird sich höchstwahrscheinlich ein solches Gerät zulegen.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4913
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon JFK » 28.05.2012, 07:20

Jörg hat geschrieben:Meine Mutter hat etwas am iPad rumgespielt und wird sich höchstwahrscheinlich ein solches Gerät zulegen.


8 ) 8 ) :)

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1541
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Jörg » 28.05.2012, 16:19

Nach einem erneuten gestrigen Rumsurfen streichen wir im obigen Satz mal das "höchstwahrscheinlich" :D
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4913
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Rudi Carrera » 28.05.2012, 16:29

Bei mir ruht der See still. Nachdem ich meiner Verwandschaft alle Details zugetragen habe, meldet sich keiner mehr....

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26279
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon klaus_ue » 28.05.2012, 16:45

Mir erschließt sich der Sinn des iPads nicht. Für welche Zwecke und Anwednungen ist der den brauchbar?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Sir Remover » 30.05.2012, 08:42

Also wenn wir mal von Tablets im allgemeinen reden, sind die Hauptverwendungszwecke wohl diese:

-Internet Surfen
(es ist praktischer und schneller verfuegbar als ein Notebook)
-Buecher Lesen
(man hat fast alle seine Buecher digital dabei)
-Navigieren, Standortbestimmung (GPS)
(wobei man hier auch Geo Caching erwaehnen muss)
-Spielen
(Angry Birds duerfte eines der bekanntesten Spiele sein)
-Notizblock
(allgemeine Notizen, Einkaufsliste etc.)
-Praesentationen
(fuer Fotos, Artikel etc.)
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Jörg » 30.05.2012, 13:21

Für meine Mutter wird sich der Haupteinsatzzweck erstmal auf Surfen und Mailen beschränken. Eventuell kommen irgendwann E-Paper dazu.
Sie muss sich nahezu garnicht um Updates kümmern, Virenproblematik (im herkömmlichen Sinn) fällt ebenfalls flach - und das Ding ist wunderbar transportabel und hat eine gute Akkulaufzeit.
Der für sie einzig mögliche Knackpunkt - die virtuelle Tastatur - ist auch kein Problem, sie kommt damit wunderbar zurecht.
Zu Hause schalte ich mein Laptop eigentlich nur dann an, wenn ich arbeiten will - für meine "Internetaktivitäten" (surfen, mailen, etc.) nutze ich das iPad.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4913
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: IPad für ältere Menschen?

Beitragvon Rudi Carrera » 28.12.2012, 07:45

Nur mal so als Zwischenmeldung. Schwiegermama hat das iPad seit einigen Monaten im Einsatz und kommt super damit klar. Das hätt ich so nicht vermutet. Sie findet die Bedienung sehr einfach.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26279
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Vorherige

Zurück zu Peripherie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast