Seite 1 von 1

Drucker

BeitragVerfasst: 22.01.2017, 11:41
von Rudi Carrera
Nachdem nun schon wieder ein Drucker das zeitliche segnete und ich keine Zeit habe, den zu zerlegen und den Fehler zu suchen, haben wir uns mal was Neues gegönnt. Im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass eine Einzugsscanner, der mehrere Seiten nacheinander einzieht und auch doppelseitig scannt und dann in PDF umwandelt, für uns von großem Nutzen ist. Ein solcher Dokumentenscanner ist aber teuer. Nun haben wir dies mit einem neuen Farblaserdrucker verbunden, dem HP Color LaserJet Pro MFP M477fnw. Er soll nächste Woche geliefert werden und ich bin schon ganz gespannt. Den HP Color LaserJet Pro MFP M177 hatte ich erst ins Auge gefasst, doch die 37 Euro weniger lohnen nicht. der große Bruder kann vieles besser und schneller, zudem sind die im Lieferumfang enthaltenen Toner beim 177er nur für 500 Blatt ausreichend, beim 477er für 1200 Blatt bunt und 2300 Blat sw. Wenn man den Preis der originalen Toner bedenkt, ist der 177er ein deutliches Verlustgeschäft. Als zukünftigen Ersatz gibt's aber kompatible Toner, deren Kritiken recht gut sind.

Ich bin ganz gespannt, wie der Drucker sich macht.

Ich scanne mittlerweile viel ein und richte in der Cloud Ordner mit Zugriffsschutz ein. Von dort können wir, aber auch die Kinder jederzeit an wichtige Unterlagen gelangen, egal, wo wir auf der Welt sind.

LG,

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 23.01.2017, 18:23
von Rudi Carrera
Er ist da... geil!

Angeschlossen, eingerichtet, getestet, absolut geil. Scannen per Mail in PDF - kein Problem.

Kopien, kein Thema

Druckbild - unglaublich gut

Er speichert Druckaufträge, die per Mail an ihn gesendet werden, online verschlüsselt und wenn ich den Drucker einschalte, druckt er sie aus - geil

Ich bin noch am Anfang, aber das Teil hat echt was. Ich werde noch die Faxfunktion einrichten und mal testen, wie das funktioniert, eventuell kann das T-Fax-900 in Rente.

LG,

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 23.01.2017, 20:00
von Jörg
Schönes Gerät, wenn auch recht teuer :)

Habe hier auch ein Multifunktionsgerät, nutze aber beispielsweise die Fax-Funktion 1 mal pro Schaltjahr (habe notfalls auch ein Fax auf der Arbeit) und gedruckt wird auch nicht sonderlich viel. Dafür digitalisiere ich derzeit auch meine ganzen Unterlagen (Rechnungen, Steuergedöns, etc.). So lässt sich auch der ein oder andere Ordner einsparen ;)
Dokumenteneinzug ist da recht komfortabel (auch wenn mein Gerät das nur einseitig kann)!

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 12:11
von riwi
Welchem Clouddienst vertraut ihr denn Eure Daten an?

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 12:48
von Rudi Carrera
Bei mir ist es so, dass ich Daten, an die ich von überall einsehen können muss, in die Magenta Cloud gebe, noch, das STrato ja verkauft ist. Den Rest an Dokumenten speichere ich auf den Rechnern, bzw. auf der Diskstation ab.

LG

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 14:43
von Jörg
Derzeit speichere ich meine Daten auf dem Desktop - diese werden in Echtzeit auf mein NAS gespiegelt. Von dort aus läuft jede Nacht ein Sync-Job mit HiDrive (Webspeicher von Strato).

@Rolf: Wie lange braucht denn der Drucker ungefähr aus dem Standby, bis er druckbereit ist?


Viele Grüße,
Jörg

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 15:14
von Rudi Carrera
Standby kann ich nicht sagen, wir schalten ihn aus. Ausgeschaltet benötigt er 30 Sekunden ( gerade für dich gemessen ) bis er zu allem bereit ist.

Standby werden wir nicht nutzen, wozu auch.

LG,

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 15:38
von Jörg
Okay, 30 Sekunden ist fix. Ich habe immer noch im Hinterkopf, dass Laserdrucker gefühlt ewig brauchen, bis die Trommel (oder Fixiereinheit oder was da aufgeheizt werden muss) heiß genug ist.

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 15:43
von Rudi Carrera
Also gefühlt braucht er nur wenig Zeit, bis er was tut, ob nun der Druck via eMail, Scannen, oder sonst was... Du darfst das nicht mit 5.000 Euro Druckmaschinen vergleichen, aber zu Hause hab ich nichts Schnelleres gehabt.

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 24.01.2017, 16:48
von Rudi Carrera
Hab gerade die HP App aufs iPhone geladen, Drucken vom iPhone funktioniert sensationell einfach und gut: Klasse.

LG,

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 29.01.2017, 10:00
von Rudi Carrera
Sodale, extra für Jörg den Standby-Modus getestet. Drucker war also im Standby, ich habe von meinem Drucker eine Din A4 Seite angestoßen und zeitgleich die Stoppuhr betätigt. Das war umsonst, der Drucker fing sofort an ein leeres Blatt einzuziehen und nach 6 Sekunden war der Druckauftrag Geschichte. Das geht echt unheimlich schnell.

LG,

Rolf

Re: Drucker

BeitragVerfasst: 29.01.2017, 10:30
von Jörg
Das ist wirklich fix. Danke für die Rückmeldung :)