Chip: Windows 10 Zwangsupdate

Das Forum zu Microsoft Windows und Software dazu
  • Autor
    Nachricht

Chip: Windows 10 Zwangsupdate

Beitragvon klaus_ue » 10.01.2016, 03:16

Chip macht die Leute mit einem eventuellen Windows 10 Zwangsupdate verrückt. Was ist da dran? Haftet Microsoft auch für Schäden, die Firmen infolge eines Updates erleiden? Denke hier vor allem an kleine Firmen und Freiberufler, wo dadurch der Betriebsablauf ruiniert wird.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Chip: Windows 10 Zwangsupdate

Beitragvon Der Mitleser » 10.01.2016, 08:28

Das ist das über alle Zweifel erhabene SchippNiwo ..lachen3..
Zuletzt geändert von Der Mitleser am 11.01.2016, 08:15, insgesamt 1-mal geändert.
Der Mitleser
 

Re: Chip: Windows 10 Zwangsupdate

Beitragvon klaus_ue » 10.01.2016, 12:25

Sollte MS das ernsthaft durchführen hätte das für einige Firmen gravierende Folgen. Nicht jeder Kleinbetrieb, Steuberater oder Anwalt hat eine eigene IT-Abteilung. Da sind vielfach externe IT-Firmen am Werke. Die Updateeinstellung sieht dann so aus, neben den wichtigen Updates werden auch empfohle und mitunter optionale Updates unkontrolliert installiert.

Ich befürchte nun, bei einigen Anwälten werden nach dem Update die Rechner nicht mehr richig laufen und Beispielweise das Spracherkennungsprogramm nicht mehr richtig funktionieren, bzw. das Diktierte wird ganz einfach verloren gehen und es muss neu diktiert werden. Hammer wäre, flächendeckend liegen diese Firmen lahm und er werden massive wirtschaftliche Schäden folgen. Es ist ja bekannt das nach dem Upgrade die Treiber nicht immer funktionieren. Hat Rolf ja auch schon erlebt.

An einen Rechner werde ich morgen mal die Einstellung überprüfen und ggf. anpassen, sollte ich das nicht schon getan haben oder diese wurden wieder leichtsinnig geändert.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast