Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Das Forum zu Microsoft Windows und Software dazu
  • Autor
    Nachricht

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 16.03.2017, 17:44

Da der Support Office 2007 ja nun bald eingestellt wird überlege ich auf Libre_Office umzusteigen.
Aber mal ganz abgesehen davon....Gibt es eigentlich eine Möglichkeit Office 2007 sauber und restlos zu deinstallieren?
Das habe ich vor Jahren mal mit 2003 versucht.........ein einziges Desaster
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 16.03.2017, 18:32

Die Frage ist doch, kann man Office 365 überhaupt in Schaltjahren nutzen?

Mitleser: Einfach deinstallieren, das reicht.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Jörg » 16.03.2017, 20:10

Rudi Carrera hat geschrieben:Die Frage ist doch, kann man Office 365 überhaupt in Schaltjahren nutzen?

Ja, aber per Zufallsgenerator wird ein Tag ausgesucht, an dem das Produkt nicht funktioniert und stattdessen ::frech:: anzeigt :mrgreen:
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4957
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Jörg » 16.03.2017, 20:13

Der Mitleser hat geschrieben:Da der Support Office 2007 ja nun bald eingestellt wird überlege ich auf Libre_Office umzusteigen.


Mein Tipp bezüglich LibreOffice: Nutze nicht immer die neueste Version, sondern bleibe bei den stabilen Versionen - zumindest dann, wenn Du "exotischere" Features nutzt.
Alternativ kannst Du vor einem Versionsupdate (aus meiner Sicht relevant bei der Versionszahl direkt hinter dem Komma, also z.B. 5.2xx -> 5.3xx) die neueste portable Version parallel installieren und diese testen, bevor Du die Hauptinstallation aktualisierst.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4957
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 17.03.2017, 16:27

Sodale....
2007 ist runter. Libre läuft. Hat besser geklappt, als ich dachte. Jetzt beginnt natürlich die Umdenk- und Gewöhnungsphase............
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 19.03.2017, 18:50

Nachdem ich nun ein paar Tage das LibreOffice am laufen habe komme ich zu dem Entschluss, dass es mich nicht wirklich vom Hocker haut. Also doch Office 365 und Euronen investieren?
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 20.03.2017, 05:20

Hat im Haushalt jemand die Vorraussetzung für ne Edu-Version?
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 20.03.2017, 06:20

Leider nein.
Ich überlege schon, ob office 2013, oder 2016 zu diesen unschlagbaren Preisen nicht voll und ganz genügt. Diese Versionen werden ja wohl noch ein wenig supportet.
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 20.03.2017, 14:25

Monikas Software Store.... ..lachen3..

Bestimmt ein Microsoft-Gold-Partner

Kauf das bei einem offiziellen Delaer und gut is.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 20.03.2017, 15:13

Ich habe da mal eine Verständnis-frage: Was ist daran jetzt so witzig?
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 20.03.2017, 16:10

Naja, das erinnert mich an Monis Rezepte und ihren lieben Gatten, den Anwalt....

Ehrlich, entweder kaufe ich Software bei sicheren Quellen, oder ich muss mich drauf einstellen, dass ich nur nen aufgeschriebenen Key erhalte, der sich mal wieder bestenfalls telefonisch aktivieren lässt.

Mal so aus einer der Beschreibungen:

Zustand der Lizenz: (für erneute Aktivierung freischaltbar


Wenn du weißt, wie du mit manchen Microsoft-Lizenzen umgehen kannst, kann man viel machen, was legal erscheint, wobei die Betonung auf erscheint liegt.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 20.03.2017, 16:15

ich bin nicht Rockefeller. MS hat doch nicht mehr alle auf'm Schirm. Nen Officeabbo zu 2 PC 99 Euro pro Jahr............ :twisted:

Dann nenne mir doch bitte einen Händler, der kein Vermögen für ein Office 2013 oder 2016 Paket verlangt.
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 20.03.2017, 16:27

Man gut, dass du nicht Photoshop brauchst.

Du musst nur mal beim Hersteller schauen: 69 Euro je Jahr

O365 kannste dann auf einem Rechner, einem Tablet und einem Handy zeitgleich nutzen. Dazu noch 1 TB Cloud-Speicher, alle Updates und Upgrades sind inkludiert.

Und wenn du ne andere Version ohne Outlook nimmst, Einen Outlook-Account von MS gibt's kostenlos, dafür sogar kostenlos die App für alles mögliche: Einfach auf live.com anmelden

LG,

Rolf

PS: Für 99 Euro gibt's O365 für 5 PCs oder Macs, + 5 Tablets, + 5 Telefone: Macht 55 Cent je Gerät und Monat. Da muss man nicht mal den Namen von Rockefeller annehmen....

PPS: Und wenn du rechtliche Probleme befürchtest, dann kannst du auch Office 365 in der German-Cloud buchen. Kostet ein wenig mehr, aber alle Server stehen in DE und das nach deutschem Recht. Da zählt auch kein Patriot-Act. EU geht auch, da stehen die Server in Amsterdam und Dublin. Da kommt der Trump auch nicht dran. Geht natürlich auch über uns. Dann stehen die Server der Cloud in Biere, Magdeburg und Frankfurt. Wobei Biere und Magdeburg ein TwinCore-Konstrukt bilden. Also, wenn du es sicher und gut willst....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Der Mitleser » 20.03.2017, 17:20

Tja schade nur, dass ein Office 365 Personal nicht reichen würde. Denn ich müsste es ja auf meinem PC und auf meinem Klapprechner installieren. Womit ich schon bei 99 Euronen pro Jahr bin.
Der Mitleser
 

Re: Office 365: Gibt es Erfahrungswerte?

Beitragvon Rudi Carrera » 20.03.2017, 17:37

Für zwei Rechner!!! Das solltest du bedenken.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26363
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

VorherigeNächste

Zurück zu Windows

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste