Todesfall

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Re: Todesfall

Beitragvon Der Mitleser » 18.06.2017, 15:33

Kriegt die korrupte Birne jetzt einen europäischen Staatsakt für die verschobenen Mrd. in der Leuna-Affäre, für die Parteispendenaffäre, oder für die blühenden Landschaften? :evil: :evil: :evil: Das die sich gar nicht schämen. Einfach nur widerlich.
Der Mitleser
 

Re: Todesfall

Beitragvon Anwani » 18.06.2017, 16:38

Mir war er immer zutiefst unsympathisch mit all seinen "Verzwickungen".
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6464
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon Rudi Carrera » 18.06.2017, 17:54

Immer bedenken, wir wissen viel aus den Medien...

Aber, ich mag keine Menschen, die alles auf die persönliche Ebene runter brechen. Das ist bei ihm nachweislich, schaut euch Videos an.

Und das, obwohl er nahe wohnte, der Oggersheimer Kloß... Gott mag ihn bitte aufnehmen und ihm Frieden geben...
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon riwi » 18.06.2017, 18:48

klaus_ue hat geschrieben: Schröder ist für mich der größte Heuchler und schlimmste Kanzlei aller Zeit.

Für mich persönlich genau das Gegenteil
In seiner Kanzlerschaft gabs für mich als Arbeitnehmer 2 oder 3 spürbare Steuererleichterungen,
div. Erhöhungen Kindergeld, kein Irak Einsatz
Als MP von Niedersachsen führte er die Lernmittelfreiheit ein.
Also mal die Kirche im Dorf lassen, und für ein evtl. Persönliches Scheitern nicht andere dafür verantwortlich machen.
Wird ja gern genommen, auch hier hin und wieder.
riwi
 

Re: Todesfall

Beitragvon klaus_ue » 19.06.2017, 19:32

Kohl hat die Wiedervereinigung eingeleitet und Schröder ist für die Spaltung der Gesellschaft verantwortlich. Wer einmal aus dem Arbeitsleben gerissen wurde hat kaum eine Chance auf eine neue Existenz.

Wie bitte? Persönliches Scheitern, weil aufgrund einer Vermittlung des Arbeitsamtes aus politischen Gründen es abgelehnt wird mich einzustellen? Ich lasse mich nicht länger verarschen!

Das was ich nun anstelle haben diese Leute zu verantworten :D
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Todesfall

Beitragvon riwi » 19.06.2017, 20:13

....und Schröder ist für die Spaltung der Gesellschaft verantwortlich

Seh ich komplett anders

Wer einmal aus dem Arbeitsleben gerissen wurde hat kaum eine Chance auf eine neue Existenz.

Wann hast du denn den letzten Ganztagsjob gehabt?

...aufgrund einer Vermittlung des Arbeitsamtes aus politischen Gründen es abgelehnt wird mich einzustellen?

Verfolgungswahn?

Das was ich nun anstelle haben diese Leute zu verantworten

Jetzt wird es lächerlich,sorry

Du hast zu viel Zeit, kümmer dich um Wohnung, Garten oder sonst was, aber bitte reduziere solche Art von Beiträgen hier (liest eh kaum einer)
Oder gründe dein eigenes Blog
riwi
 

Re: Todesfall

Beitragvon klaus_ue » 19.06.2017, 21:59

riwi hat geschrieben:
...aufgrund einer Vermittlung des Arbeitsamtes aus politischen Gründen es abgelehnt wird mich einzustellen?

Verfolgungswahn?



Aha, nun Verfolgungswahn!? so ein Quatsch, ich habe in der Anwaltskanzlei eines Kommunalpolitikers gearbeitet. Er hat sich einige Feinde gemacht und ich habe dafür büßen müssen, im Prinzip Sippenhaft. Dadurch hat im Laufe der Zeit, ab 2003 meine Qualifizierung gelitten und in Hartz IV gibt es keine fachliche Qualifizierung und man muss alles machen.

Mal was grundsätzliches:
1. ich lebe seit meiner Kindheit immer wieder in Angst und Schrecken. Erst eine Erkrankung die nach 23 Jahren erkannt wird (Allergie auf die Hausstaubmilbe) verbunden mit Unterrichtsausfall von ca. 40 % der Schulzeit, hatte das mal nachgerechnet, was schulisch auch nicht gerade förderlich war. Dann als ich 13 war, Schlaganfall des Vaters, den wir zuhause gepflegt haben, was auch Kräfte kostet. Zur Belohnung, weil man den Statt nicht auf die Taschen liegen will, wird einem dann auch noch die Zukunft verbaut.

2. Wenn es euch nicht passt was ich poste, darf mein Account gelöscht werden,
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Todesfall

Beitragvon Rudi Carrera » 20.06.2017, 07:02

In persönliche Schicksale kann man sich immer schwer hineinversetzen, aber ich muss auch sagen, bei dir sind gefühlt immer alle Anderen Schuld. Wenn du als Mensch mit hohem Frustrationshintergrund immer mehr von dir aufgiebst, weil es immer die Anderen sind, die für dich Entscheidungen treffen und an allem Schuld sind, wird dein Leben nicht positiver.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon Anwani » 20.06.2017, 15:16

klaus_ue hat geschrieben:Wie bitte? Persönliches Scheitern, weil aufgrund einer Vermittlung des Arbeitsamtes aus politischen Gründen es abgelehnt wird mich einzustellen? Ich lasse mich nicht länger verarschen!

Politische Gründe??
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6464
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon JFK » 22.06.2017, 16:14

Gunter Gabriel ist tot.
Seine Musik war nicht unbedingt mein Geschmack.

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/g ... .bild.html

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1565
Registriert: 09.09.2008, 18:50

Re: Todesfall

Beitragvon Rudi Carrera » 22.06.2017, 16:16

Meiner auch nicht, er auch nicht, trotzdem ein Held für Viele.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon Anwani » 23.06.2017, 09:01

Es war auch nicht meine Musik.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6464
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon Rudi Carrera » 20.07.2017, 11:22

Und soeben wird vermeldet, dass Andrea Jürgens verstarb. Sie ist wohl Montag zus. gebrochen und dann ins Koma gefallen, au dem sie nicht mehr erwachte.

Sie wurde 50 Jahre alt. Bekannt wurde sie durch den Hit: Und dabei liebe ich euch beide.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon Rudi Carrera » 20.07.2017, 19:54

Chester Bennington, der Sänger von Linkin Park, hat seinem Leben ein Ende bereitet.

Sehr tragisch,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26390
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Todesfall

Beitragvon JFK » 20.07.2017, 21:04

Bedauerlich, die Musik von Linkin Park gehörte zu meinen Favoriten

JFK
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

"Prognosen sind schwierig - vor allem wenn sie die Zukunft betreffen" Niels Bohr
JFK
Lord of the Board

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1565
Registriert: 09.09.2008, 18:50

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast