Haie, wie sie wirklich sind...

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 04.10.2015, 20:21

Nö, alle Menschen! Wenns Ihnen ans Leder geht, werden sie wach.....
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26278
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Der Mitleser » 13.03.2016, 15:19

Der will doch nur spiel'n :shock:
Vor Küste Kaliforniens
Hai attackiert Kevin Costner und Ehefrau

Ein harmloser Schnorchel-Ausflug wird für Hollywood-Star Kevin Costner und seine Frau Christine Baumgartner zum Albtraum: Aus dem Nichts steuert ein Hai mit offenem Maul auf sie zu. Aber Costner lässt sich nicht einschüchtern - und hat einen Trick auf Lager.


n-tv.de
cu
Bild

"Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist."
-Bart Mancuso; Jagd auf Roter Oktober-
Der Mitleser
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1369
Registriert: 16.10.2015, 17:43
Wohnort: Area 51
Stromanbieter: E.ON

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Der Mitleser » 04.06.2016, 16:22

Teil des Beins verloren
Surfer stirbt nach Hai-Attacke

Der 29-jährige Surfer war in einem kritischen Zustand, nachdem ihm ein Hai Anfang der Woche den rechten Unterschenkel abgebissen hatte. Nun zeigt sich: Die Verletzungen waren zu schwer, als dass sich der Mann davon hätte erholen können.
Der Surfer, der bei einem Hai-Angriff in Australien einen Unterschenkel verloren hatte, ist seinen Verletzungen erlegen. Der 29-jährige Ben Gerring sei am Freitagabend im Krankenhaus gestorben, teilt die Polizei des Bundesstaates Western Australia mit. Der Mann habe zu schwere Verletzungen erlitten, um sich davon zu erholen.


n-tv.de

Sind sie wirklich so? Oder wie sind sie denn nun?
cu
Bild

"Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist."
-Bart Mancuso; Jagd auf Roter Oktober-
Der Mitleser
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1369
Registriert: 16.10.2015, 17:43
Wohnort: Area 51
Stromanbieter: E.ON

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 04.06.2016, 19:12

Du musst bedenken, das sind Raubtiere. Sie suchen nach Futter. Sie sind aber auch extrem neugierig. Ehrlich? Ich finde diese Tiere faszinierend und sie sind wichtig für das Leben auf diesem Planeten, aber wenn ich solch einem Tier begegnen würde, bräuchte ich Pampers, mehrfach. Im Normalfall tun sie dir nichts, nur, wenn sie Beute sehen, und oder Hunger haben. Tja, schätze das mal ein....

Ich würde gerne mal mit Profis, die das einschätzen können, mit Haien zus. tauchen. Pampers an und was erleben, was einmalig ist... Haie sind auch sehr gefühlvoll...
LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26278
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Vorherige

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste