Haie, wie sie wirklich sind...

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 28.08.2011, 08:23

Diese Berichte habe ich auch gelesen, dort stand zur Begründung, dass die Haie dort normalerweile nicht so dicht ans Ufer kommen. Doch wegen Überfischung haben sie Hunger ...

Um immer weitere Einnahmequellen zu erschließen, werden nun selbst die Mantarochen, die wundervollen "Segler der Meere" gejagt. Hier gibt es einen Bericht dazu. Der Film (in Englisch) vermittelt einen guten Eindruck dieser mäjestätischen Tiere.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 14.10.2011, 14:11

Bis Ende dieser Woche läuft eine europaweite Unterschriftensammlung zum Thema "Ächtung von Finning in der EG". Die Briefe werden an die jeweiligen Landwirtschaftsminister der Länder geschickt.

Immerhin habe ich 76 Unterschriften auf der Arbeit gesammelt ...*freu*. Alle Kollegen haben unterschreiben und die SchülerInnen der Klassenstufe 10.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 14.10.2011, 19:53

Und ich hab auch unterschrieben. Das sind wichtige Aktionen, die begleitet werden sollten.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26388
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 06.12.2011, 14:45

Es gibt wieder einen kleinen Erfolg: Florida schützt nun Hammer- und Tigerhaie. Zu dem englischen Bericht gehts hier lang.

Da freue ich mich sehr drüber. Kleine Schritte, die langsam etwas bewirken, schön.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 24.12.2011, 11:40

Heute bekam ich nette Post von den "Sharksavers" mit diesem Bild:


Auch die Haie wünschen ein frohes Fest ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Poulsen » 24.12.2011, 11:42

Echt stark, dieser shark... :roll:
Poulsen
 

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon CoffeJunky » 27.04.2012, 08:28

Ja ihr habt recht, das ist grausam und sollte gestoppt werden, jährlich werden etwa 10-20 Menschen von Haien getötet aber tausende Haie von uns. Aber andererseits : Ich bin Surfer und wenn ich ganz ehrlich bin...ich bin ganz froh wenn da unter mir ein paar weniger Haie rumschwimmen die mir das Bein abreissen könnten als vorher :( Das mag egoistisch sein, aber so ist der Mensch nunmal, Selbsterhalt vor allem anderen.
CoffeJunky
gerade angekommen
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.04.2012, 19:00

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Sir Remover » 27.04.2012, 09:00

Ja ich kann dich da schon verstehen.
Nur muesste man dann halt alle Nilpferde auch abschlachten, da sterben mehr im Jahr dran, als an Haien und Killerbienen zusammen.
Merkwuerdigerweise kommt das aber einen nicht in Sinn, die meisten finden die vermeintlich schwerfaelligen Tiere, doch einfach nur suess.
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 27.04.2012, 09:50

Nicht zu vergessen, die ganzen Rehe und Wildschweine, die tagtäglich ihr übles Treiben an den waldnahen Strassen mit den Autofahrern treiben.
:mrgreen:

Die Haie sind in unserer Welt sehr wichtig, doch das wissen die wenigsten Menschen. Wie auch, wann befasst man sich auch mit solchen Tieren, außer am TV?

Und ja, ich gebe zu, so im Wassr möchte ich da nicht gerne verwechselt werden.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26388
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Sir Remover » 27.04.2012, 12:35

Wildschweine und Nilpferde koennen uebrigens beide knapp 50 km/h schnell laufen. Weg rennen ist also nicht die beste Loesung, wobei versuchen kann man es ja. :lol:
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 27.04.2012, 12:52

Wenn dann so ein wildes Nilpferd auf nen stehenden Hai trifft, nicht auszumalen.
.. Ken ..
LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26388
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 15.06.2012, 11:33

Weiter oben schrieb ich über eine europaweite Petition .

Nun kam die offizielle Pressemitteilung über die Übergabe der Unterschriften:
PM_Shark Alliance.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Rudi Carrera » 25.07.2012, 14:50

Sorry, der muss sein.

Was steht da in der Bild? Riesenhaialarm vor Belgiens Küste. Das Badevergnügen wurde jäh unterbrochen.

Und was verbirgt sich dahinter? Ein Jungtier mit gerade mal 2 m Länge, ein Riesenhaibaby. Dazu muss man wissen, die haben gar keine Zähne und ernähren sich nur von Plankton. Die sind für uns Menschen absolut ungefährlich.

Welch Schlagzeile.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26388
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Anwani » 25.07.2012, 16:12

Die sind ja wohl ...... :twisted: .... ganz am Ende des Berichtes steht denn auch "Trotz ihrer enormen Größe sind die Tiere für Menschen ungefährlich, sie ernähren sich nur von Plankton."

Aber erst mal Angst machen .... verdammt.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6462
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Haie, wie sie wirklich sind...

Beitragvon Sir Remover » 26.07.2012, 09:53

Es handelte sich um ein Walhai.
Also generell eigentlich harmlos, wenn man ihm nicht zu nahe kommt.
--------------------
Gruss S I R - R E M O V E R
If you think you are paranoid,
. . .you are not paranoid enough!
Sir Remover
Ritter aus Leidenschaft

Benutzeravatar
 
Beiträge: 488
Registriert: 03.06.2011, 09:08
OS: Win 7 x64
AV: MSE
FW: Brain 2.0

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast