"V-Mann-Affäre": Hochrangige LKA-Beamte angeklagt

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

"V-Mann-Affäre": Hochrangige LKA-Beamte angeklagt

Beitragvon klaus_ue » 17.02.2017, 22:42

"V-Mann-Affäre": Hochrangige LKA-Beamte angeklagt

>>Die sogenannte V-Mann-Affäre hat schwerwiegende Folgen für das bayerische Landeskriminalamt (LKA). Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth mehrere Beamte des LKA angeklagt, darunter Spitzenbeamte. Mehrere Beamte, auch Führungskräfte, sollen nun suspendiert werden. Der Vorgang gilt als einzigartig in der Geschichte der Behörde>>. Dies berichtete die http://www.sueddeutsche.de/bayern/bandidos-v-mann-affaere-hochrangige-lka-beamte-angeklagt-1.3378295 am 14.02.217.

Im Herbst 2016 haben Polizeibeamte und Staatsanwälte eine Dienststelle des bayerischen LKA durchsucht und nun wurde gegen mehrere Beamte, darunter auch Beamte in Leitungsfunktion Anklage erhoben, Ihnen werden Delikte wie Strafvereitelung im Amt, Diebstahl in mittelbarer Täterschaft sowie des Betrugs und uneidlichen Falschaussage vorgeworfen. Diese hatten einen V-Mann im Milieu der Banditos eingesetzt. Dieser hatte Straftaten begangen, von den die Beamten teilweise gewusst haben sollen, wie Süddeutsche weiter berichtet.

Quelle: süddeutsche.de
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste