Bundestagswahl 2017

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 17.09.2017, 06:44

Es gibt nur noch weinige Charaktere in der Politik, leider. Und leider, du gewinnst die Wahl mit Charakteren, nicht mit nicht einhaltbaren Inhalten.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26447
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 24.09.2017, 12:33

Sodale, gewählt is.

Nun warten wir mal das Ergebnis ab.

Meine Wahl baute sich dabei auf folgenden Grundlagen auf:

- Es wird wieder eine GroKo geben
- Angela Merkel wird Kanzlerin
- Parteien am rechten und linken Rand gebe ich keine Stimmen, so lange sie mir zu radikal erscheinen
- Welche Parteien werden in der GroKo zu finden sein
- Welche Partei kann ich mit meiner Stimme stärken, um ihr in einer GroKo mehr Gewicht zu geben
- Wohl wissend, dass der große Schwamm unseren Landes nur schwer auf einem neuen Kurs zu bringen ist

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26447
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Heike » 24.09.2017, 14:36

Interessant wird, wer die drittstärkste Partei wird.
Heike
Forenliebhaber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.07.2017, 21:11

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 24.09.2017, 14:46

Das ist richtig.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26447
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Heike » 24.09.2017, 18:37

Es war die erhoffte Riesenklatsche für die CDU und SPD.
Ebenso wie erhofft ist die AfD drittstärkste Partei.
Im TV hat bisher alle Partein und deren Dummschwätzer labern gehört-ausser einen von der AfD-neutrale Berichterstattung sieht völlig anders aus.
Heike
Forenliebhaber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.07.2017, 21:11

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 24.09.2017, 21:00

Hallo!

Mein Wahlziel ist erreicht!

Die SPD ist nicht mehr an der Regierung!
Nur dieser unsägliche Martin S. nervt noch. Er hat vorhin im Fernsehen den Wahlkampf für 2021 eröffnet.

Bin auf die rechtsradikalen Reden der AFD im Bundestag gespannt. Das wird noch was werden.
Aber Gauland sagte ja vorhin es gäbe keine Rechtsradikalen in der AFD.

Gruß!
mir mich
Zuletzt geändert von mir mich am 24.09.2017, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Heike » 24.09.2017, 21:05

Die AfD ist eine demokratische Partei.
Du kannst offenbar zwischen der AfD und der NPD nicht unterscheiden.
Heike
Forenliebhaber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.07.2017, 21:11

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 24.09.2017, 21:15

Zuletzt geändert von mir mich am 25.09.2017, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Heike » 24.09.2017, 21:19

die hatten auch die Hitlertagebücher.
wäre AfD rechtsradikal, wäre sie verboten.
Heike
Forenliebhaber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.07.2017, 21:11

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 24.09.2017, 21:30

Hallo Heike!

Richtig, der stern hatte die Hitlertagebücher.
Aber äh. das Carton ist im Spiegel?

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Heike » 24.09.2017, 21:40

stimmt, hatte ich verwechselt, ist aber egal, stehen auf der gleichen Linie-man kann keine dieser Gazetten ernst nehmen.
Heike
Forenliebhaber
 
Beiträge: 22
Registriert: 28.07.2017, 21:11

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 25.09.2017, 01:10

Hallo!

Wer genau sind die Männer und Frauen, die für die AfD ins Parlament streben?

In der Fotostrecke werden die zukünftigen Abgeordneten ausführlich vorgestellt:
http://www.spiegel.de/fotostrecke/afd-kandidaten-fuer-den-bundestag-fotostrecke-152030.html

Im Artikel steht u.a. folgendes:

Nach internen AfD-Berechnungen werden dem rechten Flügel bei einem Ergebnis von acht Prozent bis zu 25 Abgeordnete zugerechnet. Spitzenkandidatin Alice Weidel, die in wirtschaftlichen Fragen neoliberal denkt und von Teilen des Höcke-Flügels deswegen misstrauisch beäugt wird, soll auf neun Anhänger und die intern geschwächte Parteichefin Frauke Petry auf sechs Mitstreiter kommen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-das-sind-einige-der-potentiellen-afd-bundestagabgeordneten-a-1166760.html

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 25.09.2017, 06:36

Mal so nebenbei, hatte Schulz nicht im Vorfeld angekündigt, die Mitglieder der SPD abstimmen zu lassen, ob sie in die GroKo gehen, wenn das Ergebnis schlecht ist?????

Nun scheint er sich das anders überlegt zu haben.

Oder habe ich da was übersehen????

Stürzt uns die SPD in ein Chaos um Neuwahlen anzustregnen, wenn FDP, Grüne und CDU/CSU nicht miteinandern können? Meint die SPD, dass sie bei einer Jamaika-Koalition bei der nächsten Wahl dann den Hype verspüren wird, um die Regierung zu bilden? Sind die doof? Die SPD hat sich gestern um 18:00 Uhr als Egoistenpartei dargestellt, der es egal erscheint, ob unser Land geführt werden kann, oder nicht. Mit sowas schiebt man den Extremen immer mehr Wähler zu. Ich bin fassungslos. Das ist Wahlbetrug, Betrug am Wähle, am Staat, an Europa und der Welt.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26447
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 25.09.2017, 15:05

Hallo!
SPD-Chef Schulz will Mitglieder abstimmen lassen 16.09.2017

Die Mitgliederbefragung nach der Wahl 2013 sei eine „Sternstunde“ der innerparteilichen Demokratie gewesen. „Dahinter können und wollen wir nicht zurück“, sagte der Kanzlerkandidat dem „Spiegel“.

http://app.handelsblatt.com/politik/deu ... 37562.html

Tja, halt "lupenreine Demokraten".

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Anwani » 25.09.2017, 15:24

Das Ergebnis der Wahl entsetzt mich sehr: AfD drittstärkste Partei :stirnklatsch: Lernen die Menschen denn gar nichts aus der Geschichte?
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6470
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste