Videobearbeitung

Alles zu Audio- Video- und Fotobearbeitung
  • Autor
    Nachricht

Re: Videobearbeitung

Beitragvon klaus_ue » 23.06.2013, 14:17

Wurde am WE auf VideoPad Video-Editor aufmerksam gemacht. Zu erwerbenist es bei nchsoftware.com. Im Juni gibt es noch 50% Rabatt.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Videobearbeitung

Beitragvon Rudi Carrera » 23.01.2014, 18:39

Ein Jahr mit Edius 6.5 Pro:

Ich bin begeistert. Edius tut, was es soll, ich kann es bedienen, es läuft ohne jegliche Zicken udn Abstürze, ist schnell, klasse.

Zumindest für meine Ansprüche kann ich Edius 6.5 Pro absolut empfehlen!

Mittlöerweile kann ich aus mehreren Videos schnell ein schönes Filmchen zusammen basteln, mit Ton unterlegen usw. Das sieht schon richtig gut aus.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26282
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Videobearbeitung

Beitragvon Jörg » 03.06.2015, 19:06

Im Wacom-Shop gibt es derzeit ein Bundles auf Adobe Premiere 13 und Adobe Photoshop Elements 13 für 29,95 Euro: http://stadt-bremerhaven.de/adobe-photo ... remiere-2/
Allerdings nur in der Download-Version...
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4913
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Videobearbeitung

Beitragvon Rudi Carrera » 04.06.2015, 17:36

Das ist ein Schnapper! Die Programme reichen dem Normaluser def. aus!

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26282
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Videobearbeitung

Beitragvon Jörg » 05.06.2015, 10:33

Wobei ich mir mal den aktuellsten Windows Movie Maker (in den Essentials 2012 enthalten) angeschaut habe. Zum reinen Schneiden und zusammenfügen von Videodateien (und auch für diverse Übergänge) ist das Programm auch ganz okay. Zumindest wenn man sich überhaupt nicht auskennt und mal in die Materie reinschnuppern will.
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4913
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Videobearbeitung

Beitragvon Rudi Carrera » 05.06.2015, 15:38

Auch das ist richtig. Bei meiner Entscheidung war halt der Codec wichtig, damit die Qualität stimmt und die sind bei GV echt gut.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26282
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Vorherige

Zurück zu Audio, Video, Foto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast