Grafiktablett + PS-Tastatur

Alles zu Audio- Video- und Fotobearbeitung
  • Autor
    Nachricht

Grafiktablett + PS-Tastatur

Beitragvon lichtbildlaura » 13.02.2013, 11:42

Liebe Gemeinde,

ich denke über die Anschaffung eines Grafiktabletts für die Bild- bzw. Fotobearbeitung mit Photoshop nach. Hier gibt es allerdings eine Auswahl, die mir nicht mehr nachvollziehbar ist. Es fängt bei 50 Euro an und geht hoch bis in die hunderte. Für mich als private Anwenderin sollte es ein preislich angemessenes Gerät sein.

Habt ihr Erfahrungen mit Tablets und könnt mir vielleicht sogar eines empfehlen?

Und wo ich gleich dabei bin - ich habe solche Tastatur-Aufkleber oder -auflagen gesehen, auf denen Photoshop-Kürzel aufgedruckt sind. Sieht irgendwie sinnvoll aus, aber ist es das auch?

lg,

lichtbildlaura
lichtbildlaura
gerade angekommen
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2013, 14:19

Re: Grafiktablett + PS-Tastatur

Beitragvon Rudi Carrera » 13.02.2013, 16:39

Da kann ich dir leider nicht mit pers. Erfahrungen dienen, doch weiß ich, dass monte sowas nutzt und ganz begeistert ist!

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Grafiktablett + PS-Tastatur

Beitragvon monte » 13.02.2013, 22:16

Jo - habe mir vor über zwei Jahren eben für Bildbearbeitung ein Grafiktablett gekauft. Mehr dazu in diesem Forum. Das Ding ist von der Firma Wacom und hat damals 99 Euro gekostet. Bin wirklich sehr zufrieden damit: Es erleichtert unglaublich die Arbeit und ist viel präziser; läuft auch parallel zu meiner Funktastatur. Es gibt aber viele Leute, die nur das Tablett mit Stift nutzen und keine Maus mehr - Geschmacksache, daher läuft es bei mir parallel.

Schau dir die Bamboo-Produkte bei Wacom an. Es kommt natürlich auf die Arbeit an, welche du damit erledigen willst. Für normale Bildbearbeitung reicht ein Tablett für bis zu 100 Euro. 50 würde ich nicht so gerne ausgeben. Lieber etwas mehr investieren...
gruß und mach's gut

monte


Bildund jetzt kommt die werbung: Bild
monte
Monte Warhol

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4427
Registriert: 06.09.2008, 12:31
OS: win7
AV: avast is
FW: avast is

Re: Grafiktablett + PS-Tastatur

Beitragvon lichtbildlaura » 14.02.2013, 10:20

Danke für die Antworten. Werde mich mal umschauen, was wacom so zu bieten hat. Wahrscheinlich muss ich auch selbst eins haben um zu wissen, ob es eins brauche ;)
lichtbildlaura
gerade angekommen
 
Beiträge: 6
Registriert: 24.01.2013, 14:19

Re: Grafiktablett + PS-Tastatur

Beitragvon Rudi Carrera » 14.02.2013, 14:28

Ich habs bei monte mal kurz ausprobiert, da muss man sich erst daran gewöhnen. Sicherlich ists dann deutlich exakter, als mit der Maus.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Zurück zu Audio, Video, Foto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast