Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Alles zu Audio- Video- und Fotobearbeitung
  • Autor
    Nachricht

Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Roland » 27.10.2014, 14:21

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe auch schon direkt eine Frage an euch. Kennt jemand von euch einen Anbieter, der gut und günstig Negative digitalisieren kann? Habe so um die 800 Negative bei mir im Keller liegen, die ich endlich mal digitalisieren lassen will. Danke für eure Vorschläge!

VG
Roland
Roland
gerade angekommen
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2014, 11:41

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 27.10.2014, 18:36

Hallo Roland,

herzlich willkommen bei uns! Ich hab auch sehr viele Dias. Der Media Markt soll so einen Service anbieten, aber direkte Erfahrungen hab ich leider nicht, sorry.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon J4U » 27.10.2014, 21:25

Von mir auch Hallo, zur eigentlichen Frage kann ich aber eher wenig beitragen. Bei mir ist so etwas Winterarbeit, da wird ab und an was durch den CanoScan geschoben. Es soll auch Einzellösungen (Scanner für Dias + Negative) geben, die gute Ergebnisse liefern. Nachbearbeiten muss man die Scans eigentlich immer und mir ist es lieber, ich kann selbst in den Pixel herumpfuschen als dass das ein Labor macht.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 28.10.2014, 06:22

Das Problem ist wirklich die Zeit. Mein Epson Fotoscanner braucht in hoher Qualität recht lange und dann muss jedes Bild individuell nachberbeitet werden. Das ist mir zu aufwändig. Ich find das Thema spannend, hab ichs doch in den letzten Jahren aus den Augen verloren.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Roland » 05.12.2014, 12:21

Rudi Carrera hat geschrieben:Hallo Roland,

herzlich willkommen bei uns! Ich hab auch sehr viele Dias. Der Media Markt soll so einen Service anbieten, aber direkte Erfahrungen hab ich leider nicht, sorry.

LG,

Rolf


Leider finde ich da online gar nichts zu :/ Habe mich aber noch mal durchs Netz gegoogelt und bin auf http://www.diafix.de gestoßen. Wollte da mal einen Probeauftrag persönlich vorbei bringen und mich erst mal von der Qualität überzeugen bevor ich denen alle Erinnerungen anvertraue ;) Halte euch auf dem Laufenden.
Roland
gerade angekommen
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.10.2014, 11:41

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 05.12.2014, 14:03

Ja, mach das. Eventuell kannst du uns ja auch mal ein digitalisiertes Dia zeigen. Gerne übrigens in voller Auflösung, eventuell schickst du es mir udn ich lads hoch udn verlinke es. Ich bin wirklich gespannt.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 12.01.2015, 10:55

Ich habe mal ein wenig geschaut. Von den Leistungen fürs Geld finde ich diesen Anbieter hier recht interessant. Ich glaube, ich wage mal einenm Versuch. Wenn das klappt, könnte ich alle Dias digitalisieren lassen und die Dias entsorgen.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon J4U » 12.01.2015, 17:16

Minimum 0,25 € pro Bild (mit Farbrestauration) geht aber trotzdem ganz schnell ganz schön ins Geld.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 12.01.2015, 17:58

Ja, aber schau dir die Features an. Silverfast kenne ich gut, ICE auch und das Nikon-Dingen funzt klasse mit einer hohen Dichte. Ich möchte es ausprobieren. Ich habe hier zum Vergleich einen Epson Photo 4990, ebenfalls mit ICE, Silverfast usw. Der hat ebenfalls eine hohe Dichte. Nur, es dauert mir viel zu lange...

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon J4U » 12.01.2015, 18:59

Ich denk schon, dass das gut wird und wenn ich mir überlege, wie lange ich an ein paar Dias gesessen habe, dann ist der Preis sicher auch gerechtfertigt.
Kannst ja mal ein Vorher-Nacher-Bild veröffentlichen, also eines vom Selbstversuch und dann das Ergebnis vom Profi.
J4U
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 2327
Registriert: 02.02.2010, 20:35
OS: Win 7 + 8
AV: Avira
FW: Windows
Stromanbieter: Die Stadtwerke sagen, Braunkohlen sind alte Bäume und damit ein Naturprodukt ;-)

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 13.01.2015, 07:41

So ich die Ergebnisse habe, werde ich berichten, natürlich mit Vergleichsbildern. Das interessiert mich sehr.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon tietzklaus » 16.05.2016, 20:08

Wenn die Scans vorzeigbar sein sollen, empfehle ich einen Scanservice mit manueller Nachbearbeitung auszuwählen. Das ist zwar etwas teurer, aber lohnt sich auf alle Fälle. Die Bilder sind viel brillanter und besitzen eine höhere Dynamik als unbearbeitete oder halbautomatisch bearbeitete Fotos. Ich ärgere mich, dass ich am Anfang einen Scanservice ohne manuelle Nachbearbeitung gewählt habe. Gerade bei exotischen oder besonders belichteten Fotos macht sich der Unterschied bemerkbar. Gute Erfahrungen habe ich mit der Firma http://coolscan-9000.de gemacht. Bei vielen Fotos lohnt es sich nach Rabatten zu fragen.
tietzklaus
gerade angekommen
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2016, 15:06

Re: Anbieter zur Digitalisierung von Negativen gesucht!

Beitragvon Rudi Carrera » 17.05.2016, 03:56

Danke für den Tip!

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Zurück zu Audio, Video, Foto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast