Tip für BluRay_Player und Fernseher

Alles zu Audio- Video- und Fotobearbeitung
  • Autor
    Nachricht

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon Rudi Carrera » 30.01.2016, 09:24

Was ich übrigens total klasse finde, wir haben die Samsung-TVs via dreh- und schwenkbarer Halterung an der Wand befestigt. Die Kabel laufen im Büro fast unsichtbar im Kabelkanal und im Schlafzimmer laufen sie in der Wand entlang. Du siehst da kein Kabelgebaumel mehr. Ext. Geräte haben wir gar nicht mehr. Ich rippe alles am PC, schiebs auf die Synology Diskstation und streame das einfach auf das Gerät im Haus, auf dem ich Videos, Fotos, oder Musik streamen möchte. Die Qualität ist klasse, es geht sogar 3D.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon Der Mitleser » 30.01.2016, 10:21

Hehee ruhig Brauner,
Du darfst folgenden wichtigen Aspekt nicht außer acht lassen: Du bist mir in Hardware und Fachwissen Lichtjahre voraus.
Kannst Du da auch nen Satz draus machen den ich verstehe? Ich brauche nix kompliziertes. HD_Receiver inclusive Recorder habe ich von Sky. Eine Externe Festplatte ist auch dabei. Ich brauche also nur nen BluRay und nen brauchbaren Fernseher. Wandhalterung kommt nicht in Frage, den der muss zwischen 2 Elemente der Schrankwand stehen. Und darf aufgrund dieser Elemente 76 cm Breite nicht überschreiten. Ich kann also nicht einfach drauf los kaufen. :wink:
Der Mitleser
 

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon Rudi Carrera » 30.01.2016, 10:36

Dann kommt eh nur 32" in Frage.
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon klaus_ue » 30.01.2016, 11:26

765 cm, sind da nicht "32" zu lang? Denke mal müsste dann ein "28"er sein, oder irre ich mich? Unter 32 Zoll gibt es kaum noch was an Neuware. Von Full HD ganz zu schweigen.

Sehe gerade ein 32 Zll passt Samsung UE32J6250. Der hat folgende Maße: Größe und/oder Gewicht: 72,2 x 6,3 x 43,2 cm ; 5 Kg. Dieser Link ist nur ein Beispiel. Also ggf. im Geschäft nachmessen. Wir können ja hier ein Vorauswahl treffen und du lässt den dann ggf. in deinem Fachgeschäft bestellen, liefern und das Altgerät entsorgen.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon Rudi Carrera » 30.01.2016, 12:31

Die Angaben in Zoll, oder cm beziehen sich beim TV immer auf die Bildschirmdiagonale, nicht die Breite. Die variiert je nach Dicke des Rahmens.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Tip für BluRay_Player

Beitragvon Jörg » 14.02.2016, 01:49

Der Mitleser hat geschrieben:Philips kommt mir eh nicht ins Haus. Habe da auch so meine Erfahrungen gemacht. :twisted: Ist zwar schon länger her, aber immer noch im Gedächtnis.
Ich bin irgendwie auf Panasonic genordet. Vielleicht weil ich mit der Marke noch nie schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Ich bin nach meinem Philips-Desaster (das Ding hat selbst beim Umschalten der Programme gelegentlich einen Absturz hingelegt - und auch sonst war das Ding saulahm) auch bei Panasonic gelandet. Die Oberfläche schaut zwar aus wie von Anno dazumal, dafür ist er schnell und stabil und braucht auch nicht gefühlte Ewigkeiten zum Hochfahren.

Mit anderen Marken habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Aber ich würde versuchen, die Geräte in einem Elektromarkt auszuprobieren - teste v.a. das Einschaltverhalten: Wie lange dauert es, bis das Gerät nach dem Einschalten ein Bild anzeigt und auch auf "Eingaben" (Fernbedienung) reagiert?
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4964
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Tip für BluRay_Player und Fernseher

Beitragvon klaus_ue » 29.07.2016, 22:20

Hab den Thread um Fernseher erweitert, da ja eh schon Thema hier :)

Bin gerade auf der Suche nach einem neuen Ferneher (bis 43 Zoll wegen dem Wohnzimmerschrank und dem Unterbau) für jemanden und auch für mich. Meiner hat den Geist aufgeben und mal schaun was geht. Bis dahin wird gestreamt.

Wenn ich so die Bewertungen lese (Blödsinn außen vorlassend), lese ich regelmäßig von Banding, Clouding, Dirty Screen Effect (DSE), Backlight Bleeding und IPS-Glow. eine Begriffserklärung habe ich hier im Betrag #3 gefunden. Zurück zum Röhrenfernseher?

(Fast) alles nur Schrott ab Werk und unsachgemäßer Transport bis zum Aufbau beim Endkunden. Was ist noch mit gutem Gewissen zu empfehlen? Netflix und andere Dienste werden eher nicht benötigt, da nur zusätzliche Kostenverursacher. Wie sieht es aktuell mit günstigen BluRay Player aus? Alles unausgereift, oder?
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Tip für BluRay_Player und Fernseher

Beitragvon Rudi Carrera » 30.07.2016, 03:37

Ach Quatsch. Man kann heutige TVs und BRPs kaufen, muss sich halt informieren, was man haben möchte und es vor Ort mal ausprobieren.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Tip für BluRay_Player und Fernseher

Beitragvon klaus_ue » 31.07.2016, 23:04

HIer noch etwas zur Technik.

Werde ihm empfehlen nach Möglichkeit einen TV mit Full bzw. Direct LED zu nehmen und die sollen vor Ort (im Fachgeschäft) die Bildqualität prüfen.

Was mir bei den Beanstandungen aufgefallen ist, es wurde online gekauft und zuhause selber zusammengebaut. Denke, auf dem Transport und/oder beim Zusammenbau kam es zu Fehler und der Rahmen wurde verzogen. Da wurden bei Amazon pro Kunde drei oder mehr Geräte von einem Modell geordert und zuhause ausprobiert - mit mehr oder weniger unterschiedlicher Qualtätsstreuung.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Tip für BluRay_Player und Fernseher

Beitragvon Rudi Carrera » 01.08.2016, 04:01

Eigentlich kannste da nix falsch machen. Da wird ja nur der Fuß angeschraubt.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26392
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Vorherige

Zurück zu Audio, Video, Foto

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast