Ruth Leuwerik ist gestorben

Einen netten Film gesehen, ein interessantes Buch gelesen, oder gute Musik gehört, dann her damit, lasst uns drüber reden
  • Autor
    Nachricht

Ruth Leuwerik ist gestorben

Beitragvon der allgäuer » 12.01.2016, 22:02

http://www.spiegel.de/kultur/kino/ruth- ... 71708.html

ich kenne sie noch aus meinen ersten kinogängen.
der allgäuer
 

Re: Ruth Leuwerik ist gestorben

Beitragvon Rudi Carrera » 13.01.2016, 08:11

Sie ist wenigstens noch 91 geworden, ein stolzes Alter.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26312
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Ruth Leuwerik ist gestorben

Beitragvon Anwani » 13.01.2016, 16:06

Ich habe sie auch gerne gesehen. 91 ist schon ein Superalter.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6440
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Zurück zu Film, Musik und Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast