Keith Emerson gestorben.

Einen netten Film gesehen, ein interessantes Buch gelesen, oder gute Musik gehört, dann her damit, lasst uns drüber reden
  • Autor
    Nachricht

Keith Emerson gestorben.

Beitragvon der allgäuer » 11.03.2016, 22:20

der allgäuer
Foren Opi
 
Beiträge: 2143
Registriert: 16.09.2008, 18:39
Wohnort: allgäu
OS: Windows 7 64bit
AV: BD IS

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon klaus_ue » 12.03.2016, 00:31

Oh man, hab fand ihn immer sehr cool :)
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon Der Mitleser » 12.03.2016, 07:34

Das war noch Musik


youtu.be/89g1P_J40JA
cu
Bild

"Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist."
-Bart Mancuso; Jagd auf Roter Oktober-
Der Mitleser
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1368
Registriert: 16.10.2015, 17:43
Wohnort: Area 51
Stromanbieter: E.ON

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon Der Mitleser » 12.03.2016, 07:36

der allgäuer hat geschrieben:wieder eine musiklegende weniger.


Und wir (Ich jedenfalls) vergesse/n immer wieder gerne, dass wir/ich parallel dazu mitaltern...
cu
Bild

"Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist."
-Bart Mancuso; Jagd auf Roter Oktober-
Der Mitleser
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1368
Registriert: 16.10.2015, 17:43
Wohnort: Area 51
Stromanbieter: E.ON

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon Rudi Carrera » 12.03.2016, 08:18

Jepp, lebe den Tag.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26277
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon klaus_ue » 12.03.2016, 11:23

Inzwischen geht die Polizei davon aus, dass er sich das Leben nahm, wie auch [utl=https://www.tagesschau.de/kultur/emerson-107.html]tagesschau.de[/url] berichtet. Seine Freundin hat ihn nach Medienberichten tot aufgefunden.

Er litt an der Krankheit Fokale Dystonie, einer Nervenkrankheit, mit zunehmender Einschränkung der Beweglichkeit seiner rechten Hand. Dies wird auf Wikipedia beschrieben.
CU
Klaus

„Die totalitären Tendenzen der eindimensionalen Gesellschaft machen die traditionellen Mittel und Wege des Protests unwirksam – vielleicht sogar gefährlich, weil sie an der Illusion der Volkssouveränität festhalten.“
Herbert Marcuse - Der Eindimensionale Mensch
Neuauflage 2014: Der eindimensionale Mensch: Studien zur Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft
klaus_ue
Mister News

Benutzeravatar
 
Beiträge: 8278
Registriert: 07.09.2008, 21:45
Wohnort: Deutschland
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: EIS
FW: EIS

Re: Keith Emerson gestorben.

Beitragvon Der Mitleser » 12.03.2016, 12:36

Auf n-tv.de gibt's folgende Meldung dazu:
Emerson, Lake and Palmer
Keith Emerson soll sich erschossen haben

Blutiges Ende einer großen Musikkarriere: Die Polizei hat Keith Emerson von der Band Emerson, Lake and Palmer mit einer Schusswunde im Kopf in seinem Haus bei Los Angeles aufgefunden. Der 71-Jährige gehört zu den prägenden Keyboardern seiner Generation.

n-tv.de
cu
Bild

"Die Schwierigkeit beim Katz-und-Maus-Spiel ist zu wissen, wer die Katze ist."
-Bart Mancuso; Jagd auf Roter Oktober-
Der Mitleser
Unterhaltungskünstler

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1368
Registriert: 16.10.2015, 17:43
Wohnort: Area 51
Stromanbieter: E.ON

Zurück zu Film, Musik und Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast