Bundestagswahl 2017

Gespräche über allgemeine Themen, die sonst nirgends reinpassen
  • Autor
    Nachricht

Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 08.09.2017, 10:12

Tja, da kuscheln Schulz und Merkel im Duett, da wird lamentiert, da wird, ja was eigentlich? Wenn ich ins Büro fahre, seh ich in Hannover Alleen mit plakaten: Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Ursula von der Leyen, am Baum darauf, Angela Merkel, am Baum darauf, Angela Merkel, am Baum darauf, Angela Merkel, am Baum darauf, Angela Merkel, am Baum darauf, Angela Merkel, am Baum darauf, Martin Schulz, am Baum darauf, Martin Schulz, am Baum darauf, Martin Schulz, am Baum darauf, Martin Schulz, am Baum darauf, Martin Schulz, am Baum darauf, Martin Schulz, usw.

Gaaaanz kleingedruckt irgendein Halbsatz, den du vorbeifahrend nicht lesen kannst. Ist das Wahlkampf 2017? CDU/CSU erhält viel Zuspruch, die anderen Parteien nicht so und am Ende gibts ne große Koalition.....

Wie seht ihr das?

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Jörg » 08.09.2017, 17:41

Das Ergebnis ist aus meiner Sicht klar: Große Koalition, was Anderes wird gar nicht passieren.
Die Union wird die stärkste Partei werden; für Schwarz-Gelb wird es nicht reichen, Schwarz-Gelb-Grün halte ich für eher unrealistisch; eine Koalition mit der AfD will niemand eingehen und auch die Linken sind "Unions-inkompatibel".
Hier plakatiert ja die CSU wie verrückt (Bayern eben). Was mir aber hier auffällt und insbesondere bei einem Kurzbesuch in Dortmund aufgefallen ist: Die MLPD plakatiert, als gäbe es kein Morgen und als hätten sie Fort Knox angezapft. Keine Ahnung, wo diese Kleinstpartei das Geld herhat.
Schaumer mal, noch ungefähr eine Woche Zeit habe ich ja, um mein Kreuzchen zu machen (ich mache Briefwahl, da ich am Wahlsonntag verhindert bin)...
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4976
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Anwani » 09.09.2017, 08:39

Auch ich sehe das wie ihr: Ganz schön arm an Inhalten dieser Wahlkampf. In Seesen gibt's sogar ein Plakat der AfD.

Man muss wohl mal wieder das "kleinere" Übel wählen. Wer nicht wählt, wählt die, die niemand an der Macht haben möchte.
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6467
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 10:27

Hm, war eben in der Stadt. Neben einer Bushaltestelle das Plakat der FDP mit dem Sunny-Lindner und ihrem Wahlspruch:

Nicht länger warten....


Irgendwie passend, an so ner Bushaltestelle, oder was soll uns das sagen?

Kurz drauf das nächste Plakat der FDP, wieder mit Lindner. Aussage:

Ungeduld ist auch eine Tugend.


Der Rest ist so klein geschrieben, dass du hättest anhalten müssen, aber dann häts nen Stau gegeben und, ach ja, da wär sie wieder, die Ungeduld, zumindest derer, die dann hinter mir gewartet hätten.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 10:35

Jetzt mal die AFD:

Ein Plakat mit Gaudiland und Frau Weidel, Aussage:

Alexander Gauland & Alice Weidel trauen sich.


Nachdem Frau Weidel ja bei jedem zuweiten Interview das Weite sucht, kann es nur um die Hochzeit der Beiden gehen, oder wie soll ich das verstehen?

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 10:37

Ah, die CSU. Die einzige Partei, die von Trump gelernt hat, what ever that means...

Aussage:

Bayern zuerst.


Toll, bei was? Weißwurscht? Flüchtlinge? Moscheen? Brezn? Weißbier?

Ja, Bayern ist das neue Amerika.... Nicht, dass der Gauweiler sich noch n Murmeltier aufn Kopp setzt, obwohl....

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 10:39

Die CDU mit Merkel aufm Plakat. Aussage:

Für ein Deutschland, in dem wir gerne leben.


Jepp, das lesen die Menschen in den Kriesenländern auch und fühlen sich eingeladen. Ob das mit dem Horstl abgestimmt ist?

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 10:41

Die SPD mit unserem Schulzi. Aussage:

Die Zukunft braucht neue Idee. Und einen, der sie umsetzt.


Jaja, neue Ideen sind z.B. in Rechtschreibreformen zu finden, eventuell sollte man da anfangen.

LG,

Rolf
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Jörg » 09.09.2017, 10:56

Bei euch plakatiert die CSU??
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4976
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Jörg » 09.09.2017, 11:03

Passend zum Wahlkampf: Der Bürgermeister einer niedersächsischen Gemeinde hat ein AfD-Plakat abgehängt und sich darauf hin selbst angezeigt; Grund: Die AfD hat in der Nähe eines Sportvereines, das zum größten Teil aus Menschen mit Migrationshintergrund, das Plakat aufgehängt; der Bürgermeister - gleichzeitig Vorsitzender des Sportvereines - hat dies als Provokation angesehen und entsprechend gehandelt. http://justillon.de/2017/09/buergermeis ... plakat-ab/

Die Quelle hat übrigens nichts mit dem Postillon zu tun - diese Seite sammelt einfach "kuriose Rechtsnachrichten".
Bild
Jörg
Hasselhoff Junkie

Benutzeravatar
 
Beiträge: 4976
Registriert: 06.09.2008, 11:53
Wohnort: Weiden
OS: Windows 10 Pro x64
AV: Windows Defender
Stromanbieter: Stadtwerke Weiden, 100% Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 09.09.2017, 11:36

Nee, die CSU wirbt hier nicht, die müssen außen vor bleiben.... ..lachen3..
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Anwani » 13.09.2017, 15:34

Auf dem Plakat der AfD steht in Seesen "Burkas nein - wir wollen Bikinis sehen". Natürlich waren nur schlanke junge Mädchen in Bikinis auf dem dazu passenden Bild zu sehen :mrgreen:
Schützt die Haie
Für die Pressefreiheit: Je suis Charlie
Bild
Anwani
Touch Panel Desaster

Benutzeravatar
 
Beiträge: 6467
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 7 Prof. 64 Bit
AV: MSE
FW: Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon Rudi Carrera » 13.09.2017, 16:09

Ich bin ja der Meinung, auch die AFD will lieber Burkas sehen, als mich im Bikini. ..lachen3..
Die Zeit, die wir mit euch verbringen durften, war sehr schön! Danke dafür, meine liebe Frieda, mein lieber Emil, mein lieber kleiner Findus, gute Reise......Bild
Rudi Carrera
Hasenjäger

Benutzeravatar
 
Beiträge: 26415
Registriert: 05.09.2008, 13:28
Wohnort: Seesen
OS: Win 10 Pro 64 Bit
AV: Defender
FW: AVM Fritzbox 7490
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100% erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 15.09.2017, 00:35

Hallo!

Jörg hat geschrieben:Das Ergebnis ist aus meiner Sicht klar: Große Koalition, was Anderes wird gar nicht passieren.
Die Union wird die stärkste Partei werden; für Schwarz-Gelb wird es nicht reichen, Schwarz-Gelb-Grün halte ich für eher unrealistisch; eine Koalition mit der AfD will niemand eingehen und auch die Linken sind "Unions-inkompatibel".


Wenn ich also verhindern will, das die Arbeiterpartei SPD, die gegen die Interessen der Arbeiter handelt, wieder an die Macht (in einer Koalition) kommt, muss ich FDP wählen?

Äh hm, aber die FDP ist doch auch nicht gerade "die" Arbeiterpartei?

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Re: Bundestagswahl 2017

Beitragvon mir mich » 15.09.2017, 00:47

Hallo!

Und wir verstehen Schulz falsch!

Der will nicht "Zeit für mehr Gerechtigkeit"

Der will einfach "mehr Zeit" für was auch immer.

--------------------

Ich finde das von Gabriel sehr schlau.
Er wird Außenminister, Steinmeier wird Bundespräsident.
Und Schulz wird nach der Wahl?

Was wurde denn aus den diversen Kanzlerkandidaten der SPD?
Hat man von denen je wieder was gehört?

Gruß!
mir mich
Navigation ist wenn man trotzdem ankommt
mir mich
Nordlicht
 
Beiträge: 4888
Registriert: 06.09.2008, 20:19
Wohnort: Hamburg
Stromanbieter: Naturstrom AG, 100%
erneuerbarer Ökostrom

Nächste

Zurück zu Plaudereien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste